Familienleben

Sind Sie eine „perfekte“ Mutter?

Sind Sie eine „perfekte“ Mutter?

Sind Sie rund um die Uhr für die lieben Kleinen im Einsatz? Wirbeln Sie pausenlos als Animateurin, Erzieherin, Krankenschwester und Haushaltsmanagerin durch die Wohnung, damit Ihr Kind stets zufrieden und glücklich ist? Tun Sie nicht? Gut so!

Die sogenannte „perfekte“ Mutter, die ihre persönlichen Belange zugunsten ihrer Kinder komplett aufgibt, die sich aufreibt bei der Nestpflege, wird zum Auslaufmodell. Die Mehrheit der Mütter scheint weitaus gelassener mit ihrer Rolle umzugehen als frühere Generationen. Einer Umfrage des Instituts mafo.de im Auftrag von Jako-O und Brigitte Mom zufolge stehen Dreiviertel aller Mütter dazu, dass sie nicht Daueranimateurin ihrer Kinder sein können.

Wenn sich die lieben Kleinen also mal langweilen, haben diese Mütter nicht gleich ein schlechtes Gewissen und das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Brauchen sie auch nicht – denn Langeweile gehört zum Leben wie die Hupe zum Auto. Der Familien- und Kommunikationsberater Dr. Jan-Uwe Rogge beruhigt Mütter (und Väter): Langeweile sporne Kinder an, immer wieder Neues zu entdecken und auszuprobieren. „Sie regt die Fantasie an und fördert den Impuls, kreativ zu werden. Eltern, die jede Langeweilephase unterbrechen oder gar zu unterbinden versuchen, nehmen Kindern diese Erfahrung“, so Rogge.

Kinder brauchen Freiräume, sich selbst zu entdecken und Interesse an bestimmten Dingen zu entwickeln. Mütter können da helfen – müssen aber nicht immer alles mitmachen oder selbst initiieren. „Perfektion“ war gestern – die Umfrage enthüllte dagegen so manch kleine Schwäche der Mütter von heute.

* 14 Prozent der über 300 befragten Mütter zwischen 18 und 65 Jahren gaben an, schon einmal über die Schulnote ihres Kindes gelogen zu haben.

* 36 Prozent der Mütter geben zu, sich schon einmal Geld aus der Spardose ihres Kindes „geliehen“ zu haben.

* 14 Prozent geben an, sie oder ihre Kind habe schon einmal etwas „aus Versehen“ im Kinderwagen aus dem Laden geschmuggelt.

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Nicht nur zum Muttertag: Mütter freuen sich über Anerkennung | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018
holzspielzeug

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018
little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017