Familienleben

Basteltipp zum Muttertag

Basteltipp zum Muttertag

Am Muttertag soll sich alles rund um die Mama drehen, denn sie ist immer für uns da. Wie wäre es, den Tag mit einem köstlichen Frühstück im Bett zu beginnen – und zwar serviert auf einem selbst verzierten Tablett? Ein filigran graviertes Tablett im schicken weißen Landhaus-Look gelingt mit etwas Geschick und den Werkzeugen von Dremel im Handumdrehen. 

 

Stilvolles Servieren
Ob sie mit uns auf dem Boden herumkrabbelt und mit Kreise Dinosaurier auf Pflaster malt, oder uns auch noch, wenn wir 30 sind, die Lieblingssuppe vorgekocht – unsere Mutter ist und bleibt die Heldin unseres Alltags. Warum also nicht einmal den Dank in ein selbst gebastelten Muttertags-Tablett gravieren – und dann das Frühstück ans Bett oder den Tee auf die lauschige Terrasse servieren.

Materialliste:
– Dremel 8100 mit Präzisionshandgriff (im Set enthalten)
– Dremel Graviermesser 105 (0,8 mm), 106 (1,6 mm), 107 (2,4 mm)
– Weiße Acrylfarbe, kleine Farbwalze
– Bleistift, Pauspapier
– Holztablett

Schritt 1
Ein schlichtes, rechteckiges Holztablett ist die Basis für dieses Bastelprojekt. Streichen Sie das Tablett mit weißem Acryllack an. Ideal dafür ist eine kleine Farbwalze aus dem Baumarkt. Eine Vorbehandlung des Holzes ist nicht nötig.

Schritt 2
Kreieren Sie in der Größe Ihres Tabletts eine Vorlage und übertragen Sie das Muster mit einem Bleistift und blauem Pauspapier mittig auf das Tablett.

Schritt 3

Jetzt beginnt das Gravieren: Ziehen Sie mit dem handlichen Dremel 8100 das Muster nach. Arbeiten Sie langsam und sorgfältig, damit die Linien gleichmäßig tief werden. Die floralen Ornamente in den Ecken gelingen dank des Präzisionsgriffs sauber und genau. Zum Schluss das Sägemehl mit einem Pinsel entfernen – fertig ist der persönliche Muttertagsgruß.

Weitere Informationen und zahlreiche kreative Ideen unter dremel.de

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Selbst gebaute 5-in-1-Vase zum Muttertag | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Mehr in Familienleben

camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017