Familienleben

Muttertag 2013: Feiern oder vergessen?

Muttertag 2013: Feiern oder vergessen?

Ist der Muttertag noch zeitgemäß? Wir finden: nein. Einer aktuellen Umfrage zufolge finden das auch viele Mütter. Der Muttertag passt nicht mehr zum modernen Rollenverständnis: Viele Frauen mit Kindern sind schließlich berufstätig und nur vorübergehend oder eher vereinzelt „nur“ noch Mütter, Väter mischen ganz selbstverständlich bei Haushalts- und Erziehungsfragen mit.

Bleibt die Frage: Brauchen wir dieses Brimborium rund um den Muttertag (dieses Jahr am 12. Mai) eigentlich noch? Genau das sollten die Meinungsforscher von forsa jetzt für die Zeitschriften ELTERN und ELTERN family herausfinden. Das Institut befragte 1001 Mütter zwischen 20 und 70 Jahren.

Das Ergebnis der Umfrage ist ein klares Unentschieden. Zwar sind 53 Prozent der Meinung, „dass der Muttertag ein Relikt aus Zeiten ist, als die Mutter noch automatisch Hausfrau war“. Trotzdem finden 48 Prozent den Muttertag schön, „weil er meine Leistung anerkennt“. Bei immerhin 57 Prozent wird dieser Tag in irgendeiner Form gefeiert.

Im Osten Deutschlands kommt der Muttertag besser an als im Westen und wird auch häufiger gefeiert (68 zu 54 Prozent), obwohl oder gerade weil es ihn dort erst seit der Wiedervereinigung gibt.

Jüngere Mütter zwischen 20 und 40 stehen dem Muttertag positiver gegenüber und feiern ihn mehr als die 51- bis 60-Jährigen (62 zu 52 Prozent). Die Forscher vermuten, dass für die Älteren Gedichtaufsagen und Schulbasteleien schlicht passé sind. Und dass diese Generation in den 60er- und 70er-Jahren zu heftig um Chancengleichheit gekämpft hat, um den Muttertag nicht als Inbegriff der Spießigkeit abzulehnen.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017