Buch

Vorlesetipps zum Welttag des Buches

Vorlesetipps zum Welttag des Buches

Die Welt liebt Bücher, wie man am Welttag des Buches sieht, der jedes Jahr am 23. April begangen wird. Regelmäßiges Vorlesen hilft Kindern nicht nur beim Sprechen-, Lesen- und Schreibenlernen, sondern führt sie auch schon früh an die Welt der Bücher heran. Damit das Vorlesen Freude macht, hier einige Tipps:

Regelmäßiges Vorlesen hilft beim Sprechen-, Lesen- und Schreibenlernen
Sprechen, Lesen und Schreiben sind Varianten gesprochener und geschriebener Sprache. Ihre gemeinsame Grundlage ist das Sprachsystem mit seinem Lautinventar und den jeweils sprachspezifischen Regeln zur Kombination von Lauten, Wörtern und Sätzen. Ohne Lautsystem, Wortschatz oder Grammatik wäre gesprochene und geschriebene Sprache nicht verständlich.

„Eltern können die Sprachentwicklung ihres Kindes und später auch den Erwerb der Lese- und Schreibfreude sehr unterstützen, indem sie ihrem Kind regelmäßig vorlesen und mit ihm über die jeweiligen Geschichten sprechen“, betont Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, die sich seit 1988 mit zahlreichen Projekten für das Wecken von Lesefreude und die Stärkung von Lesekompetenz engagiert. „Zahlreiche Studien auch der Stiftung Lesen zeigen, dass Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, sich besser entwickeln und später ihre Chancen auf schulischen Erfolg und damit gesellschaftliche Teilhabe größer sind“, so Maas.

Damit das Vorlesen Freude macht und Kinder davon optimal profitieren können, empfiehlt der Deutsche Bundesverband für Logopädie Eltern folgende Tipps:
– Nehmen Sie Ihr Kind ernst, indem Sie es auch beim Vorlesen immer wieder anschauen.
– Sprechen Sie mit dem Kind über die Geschichte. Vorlesen ist immer auch Interaktion und Kommunikation.
– Hören Sie Ihrem Kind zu und lassen Sie es ausreden.
– Verbessern Sie Ihr Kind nicht, während es redet.
– Lassen Sie Ihr Kind nicht nachsprechen.
– Wiederholen Sie, was Ihr Kind gesagt hat – Sie zeigen ihm damit, dass Sie es verstanden haben und bieten ihm so ein korrektes Sprachvorbild.
– Reden Sie mit Ihrem Kind in vollständigen, einfachen Sätzen. „Wichtig ist, dass Eltern sich täglich Zeit nehmen, die nur für ihr Kind bestimmt ist – ganz gleich, ob 15 Minuten oder eine Stunde. Hauptsache, das Kind und die Kommunikation mit ihm stehen in dieser Zeit ganz im Vordergrund. Tägliche Rituale sind dabei besonders hilfreich – zum Beispiel die Geschichte vor dem Schlafengehen „, so Christiane Hoffschildt, Präsidentin des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e. V.
ellermann startet neuen Vorlese-Blog mit vielen Tipps zum Thema Vorlesen
Der Vorleseverlag ellermann stellt auf dem neuen Blog blog.ellermann.de Praxisempfehlungen rund ums Thema Vorlesen zur Verfügung. Der Blog richtet sich in erster Linie an Eltern, aber auch an Erzieher, Pädagogen und alle anderen Vorleser.

Für Eltern und alle Vorleser:
Wer das abendliche Vorlesen als Ritual vor dem Schlafengehen nutzen will, wer sich fragt, wie beim Vorlesen innere Bilder entstehen können oder wie man lebendig vorliest und einen Spannungsbogen entstehen lässt, der wird auf dem Vorlese-Blog von ellermann viele hilfreiche Tipps finden. Wöchentlich werden neue Beiträge von unterschiedlichsten Vorlese-Experten eingestellt, mit dabei sind Autoren, Hörbuchsprecher, Wissenschaftler, Buchhändler, Vorlesepaten und andere. Die Beiträge können kommentiert werden und ermöglichen den Vorlesern so auch einen Austausch untereinander.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Buch

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
Wilbur McCloud

Steven Gätjen gibt sein Kinderbuch-Debüt

Barbara Leuschner11. April 2016
SuperBuch-klein

SuperBuch bringt Kinderbücher in die multimediale Welt

Barbara Leuschner8. März 2016
Dicke Katze and Friends

Wir stellen vor: „Dicke Katze and friends”

Barbara Leuschner4. November 2015
Personalisierte Buecher_framily 1

Feenfans aufgepasst: „Winx Club und ich“ bei framily.de

Barbara Leuschner2. November 2015
Kinder-Apps

Kinderbuch-Apps fördern das Vorlesen in Familien!

Anja Himmelsbach21. Oktober 2015
leyo_screnshot

Neue LeYo!-Bücher aus dem Carlsen Verlag: Jetzt wird’s gruselig!

Thomas Meins11. Oktober 2015
Dino Wheelies 1

Die „Dino Wheelies“ sind wieder auf Tour

Barbara Leuschner21. September 2015
LEYO!-App

LeYo! – Buchstaben und Sprachen ganz spielerisch lernen

Anja Himmelsbach4. September 2015
LEGO_Friends_VII_Szenenbilder_05

Hörspiele von den LEGO Friends

Barbara Leuschner22. August 2015