Absolut-Reisen

Goldene Palme 2013 für vamos Eltern-Kind-Reisen

Goldene Palme 2013 für vamos Eltern-Kind-Reisen

Für seinen Wettbewerbsbeitrag „Buongiorno Italia! – Bilinguales Betreuungskonzept im Rahmen der vamos Kinderbetreuung“ wurde vamos Eltern-Kind-Reisen am 8. März von Geo Saison mit dem ersten Platz in der Kategorie „Reisen mit Kindern“ ausgezeichnet. Bereits zum neunten Mal erhielt der Spezialist für Familienreisen die Goldene Palme, die das Reisemagazin jährlich im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse in Berlin verleiht.

Sprache zum Anfassen Kultur hautnah erleben, unvergessliche Erfahrungen sammeln und wie von selbst die eine oder andere italienische Vokabel lernen – diese drei Eckpunkte des neuen, bilingualen Konzepts im Rahmen der vamos Kinderbetreuung überzeugten die Jury des Reisemagazins Geo Saison.

Im Sommer 2012 startete vamos das Programm in der Azienda Le More e i Gelsomini in Umbrien. Einen Sprachkurs im klassischen Sinne bietet der Reiseveranstalter jedoch bewusst nicht an, sondern möchte den teilnehmenden 3- bis 13-Jährigen auf spielerische Weise erste italienische Sprachkenntnisse vermitteln. Daher gibt eine italienische Kinderbetreuerin aus der Region gemeinsam mit der erfahrenen, deutschsprachigen vamos Kinderbetreuerin Mechthild Aufurth Einblicke in die Kultur und Sprache des Landes. „Es soll nicht darum gehen, dass die Kinder nach dem Urlaub fließend Italienisch sprechen“, erklärt diese. „Wir möchten, dass sie es als schöne Erfahrung wahrnehmen, mit einer fremden Sprache in Kontakt zu kommen.“

„Komm mit, ich zeig dir meine Stadt!“
Während der bilingualen Kinderbetreuung lernen die Kinder z.B. italienische Lieder und kochen gemeinsam mit ihrer italienischen Kinderbetreuerin nach regionalen Rezepten. Mechthild streift mit ihnen durch die Natur, erklärt, wie die Blumen und Tiere auf Italienisch heißen, und organisiert regelmäßig mit ihrer Partnerin besondere Stadtführungen: Nach dem Motto „Komm mit, ich zeig dir meine Stadt!“ führen einheimische Kinder die kleinen vamos Gäste durch ihren Heimatort – „aber natürlich mit ‚zielgruppenspezifischen‘ Schwerpunkten“, erklärt Italien-Produktmanagerin Lucia Vaccaro Notte. „Zum Beispiel, wo sie den abenteuerlichsten Platz zum Spielen finden.“ Als lebendiges Andenken nimmt jedes Kind ein mit Fotos, Vokabeln und gepressten Blumen gefülltes Urlaubsbuch mit nach Hause. Die Teilnahme an der vamos Kinderbetreuung ist freiwillig und im Reisepreis enthalten.

Offenheit und Toleranz fördern
„Wir freuen uns ganz besonders über die Auszeichnung von Geo Saison und die damit verbundene Wertschätzung“, so vamos Sprecherin Bettina Boll, „denn mit unserem bilingualen und interkulturellen Betreuungskonzept möchten wir einen Beitrag für Offenheit und Toleranz gegenüber Fremdem und Fremden leisten.“

Die Eltern erhalten während des Familienurlaubs im Le More e i Gelsomini ebenfalls die Möglichkeit, Umbrien intensiv zu erleben: So lädt Gastgeberin Ulla Schmidt-Bätz, die seit über 20 Jahren im Nachbarort lebt, die Eltern zu einem kleinen Italienisch-Sprachkurs ein und nimmt sie mit auf Erkundungen in die Umgebung. Auch die Teilnahme an der vamos Gästebetreuung ist im Preis enthalten, die Zeiten sind auf die Kinderbetreuung abgestimmt.

Kontakt für Anfragen und Buchungen:
vamos Eltern-Kind-Reisen GmbH, Hindenburgstraße 27, 30175 Hannover
Tel. 0511/400 799 0, kontakt@vamos-reisen.de, vamos-reisen.de

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016