Film

FINDET NEMO 3D

FINDET NEMO 3D

Zum zehnjährigen Jubiläum des fünfterfolgreichsten Animationsfilmes weltweit tauchen mit „Findet Nemo 3D“ der beliebte Clownfisch und all seine lustigen Gefährten ab dem 14. Februar endlich wieder auf der großen Leinwand auf – jetzt in atemberaubendem, abgrundtief mitreißenden 3D – und wird eine ganz neue Generation für das großartige Unterwasser-Abenteuer begeistern! Und wie man sich zum Karneval als Clownfisch verkleidet, wird hier auch verraten.

Dem Clownfisch Marlin (Christian Tramitz) fährt der Schreck gewaltig in die Gräten als sein vorwitzig neugieriger Sohn Nemo (Domenic Redl) ausgerechnet am ersten Schultag bei einem Klassenausflug von einem Taucher aus dem Heimatriff entführt wird. Für den sonst so ängstlichen Vater heißt es nun: raus aus der heimelig sicheren Koralle und rein in die Weiten des Ozeans mit all seinen Gefahren!

Da lässt er sich weder von den dunkelsten Untiefen noch durch die Vergesslichkeit seiner Begleiterin Dorie (Anke Engelke) vom Ziel abbringen: Sydney! Denn dort planscht Nemo inzwischen im Aquarium einer Zahnarztpraxis und schmiedet mit seinen neuen Freunden verwegene Fluchtpläne. Die Zeit drängt, denn die als Fischkillerin verschriene Nichte des Zahnarztes ist schon auf dem Weg zur Praxis – und Nemo soll Onkelchens Geburtstagsgeschenk für sie sein…

Gemeinsam müssen Marlin und die herzliche Fischdame, die ihm fortan nicht mehr von der seite weicht, zahlreiche Abenteuer auf der Suche nach Klein Nemo bestehen. Nur knapp entrinnen sie den Zähnen von drei bedrohlichen Haifischen, die ihrem Image als hirnlose Fischverspeiser abschwören möchten und so gern Fischfreunde wären. Und das ist erst der Anfang – mit bibbernden Kiemen schauen die beiden in das monströse Antlitz eines Anglerfisches, müssen in Höchstknotenzahl ein Feld voller brandgefährlicher Quallen durchqueren, bis sie schließlich im Kreise einer surfenden Horde extrem entspannter Meeresschildkröten kurz verschnaufen können. Dories Kenntnisse in „Walisch“ führen beinahe zu einem Desaster, als Marlin und sie einem Blauwal begegnen…

Mit absolut kultigen Gags, Spannung, dass einem die Flossen bibbern und genauso liebenswerten wie schrulligen Meeresbewohnern gelang mit „Findet Nemo“ ein wahrer Geniestreich – einen Oscar in der Kategorie „Bester Animationsfilm“ inklusive. Dieses spektakuläre Unterwasser-Abenteuer kann endlich erlebt werden, wie es erlebt werden sollte: Mit dieser fantastischen neuen 3D-Umsetzung ist man wirklich mittendrin statt nur dabei, wenn der liebenswerte Marlin zusammen mit seiner vergesslichen Freundin auf der Suche nach dem tapferen, kleinen Nemo quer durch den ganzen Ozean schwimmt. Ein absolutes MUSS im Kinofrühling 2013!

„Findet Nemo“ in Disney Digital 3D kommt für kurze Zeit noch einmal in die Kinos und erscheint am 7. März 2013 erstmals in High-Definition Blu-ray und Blu-ray 3D.

Kinostart: 14. Februar; Regie: Andrew Stanton; FSK: ohne; Länge: 101 Minuten; Verleih: Disney; Link: disney.de/findet-nemo

Schminkanleitung und Karnevalskostüm Clownfisch Nemo
Und wer an Fasching einmal so aussehen will wie der kleine Held aus dem Film, dem zeigen wir hier wie es geht!

Zuerst brauchen wir natürlich Faschingsschminke in Orange, Weiß und Schwarz. Wer mag ein bisschen Glitter. Dann kann es losgehen!

Nemo hat große, neugierige Augen. Und weil der Mensch selber keine so großen Augen hat, helfen wir ein bisschen nach:
Haare aus dem Gesicht mit einem Haargummi oder einfach einflechten. Nun tragen wir weiße Schminke rund um das Auge auf. Der Kreis sollte dabei bis zu den Augenbrauen und an die Wangenknochen reichen. Alles Weiß ausmalen.

Nemo lebt mit seinem Papa Marlin in einem Korallenriff. Und die beiden sind genauso bunt wie die Anemonen und Korallen:
Deshalb malen wir den Rest des Gesichtes in leuchtendem Orange aus. Aber Achtung: Platz lassen für die nächsten Schritte! Das Orange daher nur bis zur Mitte der Stirn, dem Anfang vom Kinn und an den Seiten bis zum Ende der Wangenknochen auftragen…

…denn, wer gut aufgepasst hat, weiß: Nemo hat Streifen! Und damit diese gut zu sehen sind, rahmen wir das orangene Gesicht mit Schwarz ein.

Rund um das Gesicht ist nun Platz für Nemos Streifen. Dazu mit Weiß einen breiten Rand malen und erneut mit Schwarz abgrenzen.

Wer mag: mit etwas Glitter das Gesicht – und / oder den weißen Rand und das Haar bestreuen – und schon sieht es aus, als ob man wirklich ins Wasser getaucht wäre. Fertig!

Für das passende T-Shirt brauchst du ein orangefarbenes T-Shirt, schwarze und weiße Stoffmalfarben und bei Bedarf noch etwas Silberglitter-Stofffarben.

Mit der schwarzen Farbe in einem größeren Abstand (je nach T-Shirt Größe 4-7 cm) zwei Streifen mit einer leichten Welle aufmalen. Dann den Zwischenraum mit der weißen Farbe ausmalen. Wer mag, kann mit dem Silberglitter noch Streifen, z.B. auf die Ärmel des T-Shirts malen – als Flossen und etwas Glitter auf das Weiß; das sieht sehr hübsch aus.

Jetzt kann die fröhliche Fisch-Party im Korallenriff losgehen!
Viel Spaß beim Feiern wünschen Dir Nemo und seine Freunde.

Kommentare anzeigen (3)

3 Comments

  1. Pingback: Gewinnspiel: "Findet Nemo: Flucht in den Ozean Special Edition" für Nintendo DS | Absolut Familie

  2. Pingback: Gewinnspiel: "Findet Nemo" auf DVD und Blu-ray | Absolut Familie

  3. Pingback: Kinotipp und Gewinnspiel: Free Birds - Esst uns an einem anderen Tag | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016