Familienleben

Bekömmliche Weihnacht – 5 einfache Tricks für das Festtagsgericht

Bekömmliche Weihnacht – 5 einfache Tricks für das Festtagsgericht

Wer kennt das nicht? Nach dem üppigen Weihnachtsmenü rächt sich der Bauch mit krampfartigen Bauchschmerzen oder Verdauungsproblemen. Doch das muss nicht sein! Diese Küchen-Kniffe können helfen, ohne Bauchbeschwerden durch das Weihnachtsmenü zu kommen und es unbeschwert zu genießen:

Mit den richtigen Lebensmitteln wird aus Ihrer Weihnachtsküche eine wohltuende Quelle kulinarischer Köstlichkeiten: gesund, lecker und wirklich bekömmlich.

1. Artischocken
Warum nicht als Vorspeise Artischocken reichen? Sie schmecken nicht nur gut, sondern sind auch sehr gesund und vor allem gut verträglich. Über die enthaltenen Vitamine und Mineralien freut sich der Körper, über die Bitterstoffe und Flavonoide ganz besonders das Verdauungssystem.

2. Anis-, Fenchel- und Kreuzkümmelsamen
Eine echt weihnachtliche Mischung: In der indischen Küche wird traditionell nach dem Essen eine Mischung aus Anis- Fenchel- und Kreuzkümmelsamen gekaut. Neben dem Geschmackserlebnis hat dies zwei positive Effekte: Die freigesetzten ätherischen Öle erfrischen den Mund und unterstützen die Mundhygiene. Schluckt man die Samen nach dem Kauen, kann sich das positiv auf die Bekömmlichkeit des Essens auswirken.

3. Ingwer
Beim Ingwer sind Stängel oder Blätter nicht zum Verzehr geeignet, sondern seine aromatisch scharfe Wurzel steht auf unserem Speiseplan. Denn: Die Knolle wärmt von innen, wirkt entgiftend und fördert die Verdauung.

4. Kümmel
Halbmondförmig, etwa 2-3 mm lang und ein kleiner Zauberkünstler in unserem Verdauungstrakt. Die Rede ist von Kümmel. Die Samen wirken antibakteriell im Darm und beruhigen den Magen nach dem Essen. Besonders gerne werden sie deswegen schwer verdaulichen Speisen wie Kraut und Kohl beigemischt.

5. Espresso
Den Schnaps nach dem Essen sollten Sie besser durch Espresso ersetzen. Der „kleine Schwarze“ regt die Gallentätigkeit und die Magensäureproduktion an. Das Ergebnis: Die Nahrung wird besser verdaut.

Der Notfallplan, wenn der Bauch doch mal drückt
Plagen Sie trotz aller Voraussicht nach dem Festmahl Bauchschmerzen und -krämpfe oder kommt aufgrund der hektischen Zeit die Verdauung ins Stocken? Dann ist eine gut ausgestattete Hausapotheke gefragt. Der bewährte Krampflöser Butylscopolamin (in Buscopan) löst schnell und gut verträglich schmerzhafte Verspannungen im Bauchbereich.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017