Film

SAMMYS ABENTEUER 2

SAMMYS ABENTEUER 2

Mit „Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“ wurde die kleine Schildkröte Sammy 2010 weltweit zum großen Star. Ab 20. Dezember begeistert er zusammen mit neuen Freunden und Familienmitgliedern Jung und Alt in seinem neuen Wasserabenteuer in 3D.

 


Lustig, mutig und immer für ein großes Abenteuer zu haben: Die beiden Schildkröten Sammy und Ray sind um die ganze Welt gereist, jetzt wollen sie sich endlich auf den faulen Panzer legen – und den verdienten Schildkrötenruhestand genießen.

Doch nix da! Fiese Fischer fangen die beiden Freunde ein und verkaufen sie an ein Aquarium. Dort, viele tausend Seemeilen von zuhause, sollen unsere Freunde die Touristen belustigen. Aber da haben Sammy und Ray andere Pläne!

Mit ihren neuen Freunden, dem Blobfisch Jimbo und dem Hummer Lulu, schmieden sie einen genialen Fluchtplan. Da ahnen sie noch nicht, dass ihre Enkelkröten Ricky und Ella schon unterwegs sind – mit Volldampf unter den Flossen machen auch sie eine ganz große Welle und beginnen eine irrwitzige Rettungsaktion.

Die Hauptfiguren
Ella
Ella ist zum Knuddeln niedlich! Das denken nicht nur Sammy und Shelly über ihre kleine Enkelin, die am selben Strand schlüpft wie ihre Großeltern. Gerade Mal einen Tag alt, wird sie zusammen mit Sammy und Ray gefangen genommen. Doch die kleine Schildkrötenlady hat es faustdick unter dem Panzer – mit ihrem Freund Ricky beweist die mutige und energische Ella, dass man nicht groß sein muss, um Großes zu bewegen.

Ricky
Der kleine Ricky ist das neugierige Enkelkind von Ray und Rita. Auch ihn schnappen sich die Wilderer gleich nach der Geburt. Der kleine Rabauke folgt seiner Freundin Ella Flosse auf Flosse in das aufregende Abenteuer, ihre Großväter aus dem Aquarium zu befreien. Ricky ist zwar ein richtig schneller Schwimmer – aber auch eine richtige Angstkröte: Wenn Gefahr droht, sucht er lieber schleunigst ein Versteck.

Sammy
Sammy (Sprecher Detlev Buck) ist der ruhende Pol in der Schildkröten-Familie. Er freut sich auf einen sonnigen, gemütlichen Lebensabend als Chillkröte auf seinem Atoll – zusammen mit Shelly, der Liebe seines Lebens, und Ray, seinem Kumpel in jeder Lebenslage. Doch unfreiwillig wird er jäh aus der Idylle in ein Seeaquarium verpflanzt – und muss seine alten Knochen nochmals mächtig strecken, wenn er so mutig und entschlossen wie als junger Kröterich die Freiheit wiedererlangen will.

Big D.
Er hält sich für den Größten: Das Seepferdchen Big D. (Sprecher Der Graf) ist im Aquarium der unbestrittene Boss, weil die anderen Meerestiere dort glauben, dass sein großer Fluchtplan sie alle zurück in die Freiheit führen wird. Dabei will Big D. gar nicht ausbrechen: Im Aquarium hat er mit seinem immensen Charme, den er von seinen italienischen Vorfahren geerbt hat, alle eingewickelt – draußen, im offenen Meer, wäre er ja wieder nur ein einfaches Seepferdchen …

Ray
Einen alten Panzer verpflanzt man nicht. Dieser Spruch gilt insbesondere für Gemütskröte Ray (Sprecher Axel Stein), der der beste Kumpel ist, den man sich nur wünschen kann. Wenn er nur genügend Quallen (seine Leibspeise!) und ein gemütliches Plätzchen zum Schlummern hat, ist er glücklich. Kein Wunder, dass er mächtig sauer ist, als Wilderer ihn fangen und zusammen mit Sammy an ein Aquarium verkaufen. Ray ist nicht der Typ, der lange fackelt, bevor er handelt. Und deswegen will er zurück nach Hause; denn eines weiß er ganz genau: Ohne Rita, die Liebe seines Lebens, wäre alles nichts.

Philipp und Marco
Die beiden Muränen Philipp und Marco (Sprecher The BossHoss) haben sich von Big D. als Leibwächter anheuern lassen. Und der verlangt Gott sei Dank nicht von ihnen, für diesen Job auch noch intelligent zu sein. Denn leider sind die beiden Brüder dumm wie Seetang. Auch wenn Philipp deutlich mehr im Hirn hat als sein nerviger kleiner Bruder Marco – so ganz schnallen sie nie, welches Spiel Big D. im Aquarium so treibt und was das eigentlich mit ihnen zu tun hat.

Jimbo
Selbst für einen Tiefseefisch ist Jimbo (Sprecher Paul Panzer) ein komischer Vogel: Der Blobfisch weiß um sein merkwürdiges Aussehen, das ihm Glubschaugen und ein breites Maul beschert hat. Dummerweise lispelt er auch noch, aber er überspielt den optischen Makel gerne mit Ironie. Der erfahrene Meeresbewohner legt viel Wert auf seinen persönlichen Freiraum. Zu seinen Freunden ist er freundlich und gütig und steht ihnen furchtlos bei.

Annabel
Das niedliche rosafarbene Krakenmädchen ist so neugierig, dass es den Tentakeln ihrer Mutter Margaret gerne mal einen Schrecken einjagt. Immer wieder flitzt sie davon, um Verstecken zu spielen. Sie ist völlig begeistert, als sie Ricky und Ella begegnet, denn sie stellt es sich als großes, spaßiges Abenteuer vor, ihnen bei ihrer Rettungsaktion zu helfen.

Margaret
Margaret ist Annabels Mutter und eine Bilderbuch-Krake. Sie ist liebevoll, fürsorglich und eine echte Dame. Ihr großes Herz schlägt auch für Ricky und Ella, die dringend ihre Hilfe benötigen, um Sammy und Ray aus dem Aquarium zu befreien.

Manuel und Consuelo
Seit Jahren ziehen die beiden ihre gemeinsamen Kreise im Aquarium. Sie genießen das sorgenfreie und sichere Leben, das ihnen diese Unterwasserwelt beschert. Denn dort haben sie alles, was sie brauchen: einander. Manuel ist ein Gentleman der alten Schule, immer freundlich und hilfsbereit, und die warmherzige Consuelo steht ihrem Mann in jeder Lebenslage zur Seite. Um Big D. und seine Spießgesellen scheren sie sich nicht weiter, sondern schwimmen ihren eigenen Weg.

Shelly
Shelly ist Sammys entzückende Frau. Sie ist in ihn verliebt wie am ersten Tag ihres Lebens, als sie ihn am Strand traf. Die liebevolle Schildkröte kümmert sich selbstlos um ihre zahlreichen Enkel und beschützt sie auf ihrem Weg ins Meer. Auch als Krötendame in den besten Jahren hat sie immer noch einen knackigen Panzer und ist so attraktiv wie in ihrer Jugend.

Lulu
Lulu, der Hummer mit multiplen Problemen, wird zusammen mit Sammy und Ray eingefangen. Er ist ein disziplinierter und pflichtbewusster Typ, der sich jederzeit auf gefährliche Missionen schicken lässt. Er wäre der perfekte Soldat, wenn seine beiden Scheren nicht wären: Ständig kabbeln die beiden und verwirren den armen Lulu, der gar nicht weiß, wie ihm geschieht …

Abbott
Normalerweise sind Möwen und Meeresschildkröten keine Freunde – dafür schmecken den Raubvögeln frisch geschlüpfte Krötenbabys viel zu gut. Dennoch lässt Abbott sich überreden, zusammen mit den Jungs aus seiner Möwen-Gang den Schildkröten zu helfen und die Fischer zu attackieren. Denn Abbott mag opportunistisch und verfressen sein, aber er ist auch wagemutig und alles andere als ein Feigling.

Was wäre Mulans Drache ohne Otto und die vergessliche Dorie ohne Anke Engelke gewesen? Wahrscheinlich nicht die einprägsamen Figuren, die allen so gut in Erinnerung geblieben sind. Obwohl sie sich dem Publikum nicht zeigen, sind die Sprecher eines Animationsfilms von enormer Bedeutung.

Die kleinen Schildkröten Sammy und Ray spielten sich mit ihrem ersten Abenteuer „Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“ in die Herzen der Zuschauer und gehen nun als gesetzte Schildkrötenherren wieder auf eine abenteuerliche Reise. Und weil dabei eben auch die Stimmen stimmen müssen, wurde für den Film ein großartiges Ensemble vereint, das mit viel Erfahrung, Witz und Liebe die zahlreichen Meeresbewohner zum Leben erweckt.

Wie viel Spaß die Sprecher bei der Arbeit an „Sammys Abenteuer 2“ hatten, ist im Trailer zu den Synchron-Aufnahmen zu sehen:

 

Kinostart: 20. Dezember; Regie: Ben Stassen; FSK: ohne; Länge: 92 Minuten; Verleih: Studiocanal; Link: sammysabenteuer.de

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Gewinnspiel: "African Safari" auf DVD | Absolut Familie

  2. Pingback: Kinotipp und Gewinnspiel: ROBINSON CRUSOE | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Film

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016