Absolut-Reisen

So haben Sie Ihre Stadt noch nie erlebt!

So haben Sie Ihre Stadt noch nie erlebt!

London, Paris, Rom, Berlin und regelmäßig kommen neue Städte dazu: Städtereisen werden immer beliebter. Viele Menschen packen übers Wochenende ihre Koffer und nutzen die freie Zeit, um eine neue Stadt zu besichtigen. Die meisten  informieren sich via Reiseführer und klappern dann die berühmtesten Sehenswürdigkeiten ab. Doch wer Lust hat eine Stadt einmal ganz anders zu erleben, dem bietet das Berliner Softwareunternehmen sprylab ab sofort die tripventure App mit einer Auswahl an verschiedenen location-based Games und Guides an – von kindertauglich bis anspruchsvoll.


tripventure ist der unterhaltsame Reiseführer, der spannende location-based Abenteuer mit realem Sightseeing verknüpft. Bei allen geht es um das mobile Erleben einer virtuellen Geschichte in einer realen Stadt – mithilfe des Smartphones oder Tablets.

Zeitgleich fungieren die Spiele als Tourguide: zu einzelnen Sehenswürdigkeiten können zusätzliche Informationen abgerufen werden, die mit der gespielten Geschichte nicht zwingend im Zusammenhang stehen müssen.

Während sich der Spieler auf eine spannende Schnitzeljagd durch die Stadt begibt und dabei zum Beispiel einen Kunstraub oder Mord aufklären muss, vermischen sich die reale und virtuelle Welt zu einer „Augmented Reality„: Durch die Kamera sieht der Spieler virtuelle Charaktere und Gegenstände, die sich in die aktuelle Realität einfügen. Es gilt geheimnisvolle Personen zu treffen, Rätsel zu lösen oder Gegenstände einzusammeln, um diese sinnvoll wieder einzusetzen. Dieses neuartige Spielerlebnis wird über GPS-Ortung und die Beschleunigungs- und Richtungssensoren der Smartphones oder Tablets ermöglicht.

Momentan stehen vier Spiele zur Auswahl: In „Inspector Tripton – Murder Underground“ geht es um einen rätselhaften Mord, der aufgeklärt werden muss und „Mission Mauerfall“ lässt den Spieler in die vergangene DDR-Zeit eintauchen. Ein mysteriöses Verschwinden muss der Spieler im abenteuerlichen „Secret City“ aufklären. Allen Eltern bietet „Rocco Ratcha auf Pizzajagd“ die Möglichkeit, mit ihren Kindern auf eine spielerische Weise eine Stadt kennenzulernen. Langweile völlig ausgeschlossen!

Alle Spiele sind über die tripventure App im iOS-Appstore und im google-Playstore erhältlich. „Secret City“ ist dort für Berlin und Hamburg verfügbar, „Inspector Tripton“ wird für neun Städte angeboten: Berlin, Hamburg, Köln, München, Paris, London, Stockholm, Rom, Barcelona – beide Spiele zum Preis von 0,89 Euro. Die Games „Rocco Ratcha“ (Berlin, und bald auch London) und „Mission Mauerfall“ (Berlin) gibt es für 2,69 Euro.

Die tripventure App steht kostenlos als Android und iPhone App zur Verfügung. Nutzer können in der App die verschiedene – Games und Guides für die diversen Städte erwerben.

Weitere Informationen unter tripventure.net.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018
ruegen1

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016