Film

„W.E.“ auf DVD und Blu-ray

„W.E.“ auf DVD und Blu-ray

Weltstar Madonna widmet sich in ihrer am 9. November bei Senator Home Entertainment auf DVD und Blu-ray erscheinenden Regiearbeit „W.E.“ nicht nur dem historischen Background von „The King’s Speech“, sondern vor allem der größten Romanze des letzten Jahrhunderts. Erzählt wird in atemberaubend eleganten Bildern, wie der britische Thronfolger Edward VIII. aus Liebe zu Wallis Simpson auf Macht und Krone verzichtet.

Inhalt:
Man schreibt das Jahr 1998: Die junge New Yorkerin Wally (Abbie Cornish) führt ein Leben, um das andere Frauen sie beneiden würden. Seit sechs Jahren ist sie mit dem ebenso erfolgreichen wie attraktiven Psychiater William (Richard Coyle) verheiratet, mit dem sie gemeinsam in einem wunderschönen, großen Apartment in Manhattan wohnt und ein Leben im materiellen Wohlstand führt. Kein Wunder, dass ihre Bekannten immer wieder voller Bewunderung und auch Neid auf das vermeintliche Glück schauen, das Wally ihren Alltag nennt. Doch tatsächlich ist sie alles andere als glücklich. Sie ist einsam und bereut es, für ihren Ehemann ihren geliebten Job beim Auktionshaus Sotheby’s und ihre Karriere aufgegeben zu haben. Auch ihr sehnlicher Wunsch, endlich ein Kind zu bekommen, blieb bislang unerfüllt.

Wally flüchtet sich in die Geschichte jener Frau, nach der ihre Eltern sie einst benannt haben: Wallis Simpson. Sie ist fasziniert von der vielleicht größten Liebesgeschichte aller Zeiten zwischen Wallis Simpson und Edward VIII., der für sie aus Liebe auf die britische Krone und die Macht verzichtete und damit in England einen unvergleichlichen Skandal auslöste. Immer wieder besucht sie ihre ehemaligen Kolleginnen bei Sotheby’s, wo bald die Besitztümer des ehemaligen britischen Königs und seiner Frau unter den Hammer kommen sollen. Sie verbringt ganze Tage in der die Versteigerung begleitenden Ausstellung und ist ein ums andere Mal in all die Erinnerungsstücke dieser einzigartigen Beziehung so vertieft, dass der charmante Aufseher Evgeni (Oscar Isaac) sie Abend für Abend als letzte Besucherin daran erinnern muss, auch mal wieder nach Hause zu gehen.

Auch Wallis (Andrea Riseborough) war einst gefangen in einer lieblosen Ehe mit einem Mann, der sie schlug und sogar willentlich den Verlust des noch ungeborenen Babys in Kauf nahm, der zur Folge hatte, dass die Amerikanerin ein Leben lang kinderlos blieb. Später heiratet sie den Geschäftsmann Ernest Simpson, mit dem sie nach England geht, wo sie bald Gefallen findet an rauschenden Festen und den eleganten Gesellschaften der höheren Kreise. Und so begegnet sie in den 1930er Jahren schließlich auch dem britischen Kronprinzen Edward VIII. (James D’Arcy), der die große Liebe ihres Lebens werden sollte.

In New York beschäftigt sich unterdessen Wally immer intensiver mit dem Leben ihrer Seelenverwandten Wallis und zieht Parallelen. Mit der Zeit kommt sie auch Evgeni immer näher, der in seiner ukrainischen Heimat eigentlich Konzertpianist war und sich nun mit Hingabe um Wallys Aufmerksamkeit und Gefühle bemüht…

Der größten Romanze aller Zeiten widmet sich Weltstar Madonna in ihrer zweiten Regiearbeit „W.E.“ und knüpft damit indirekt an den weltweit erfolgreichen Oscar-Gewinner „The King’s Speech“ an. Anlässlich seiner Weltpremiere beim Filmfestival von Venedig sorgte das berühmte Liebesdrama von W. (Wallis) und E. (Edward VIII.) für anhaltenden Zuschauerjubel und begeisterte mit großen Gefühlen und atemberaubend eleganten Bildern auch das Publikum der Filmfestivals von Toronto und London. „W.E.“ wurde mit dem Golden Globe für den besten Song ausgezeichnet und für den Oscar in der Kategorie „Bestes Kostüm“ nominiert. Musikalische Unterstützung erhielt Madonna durch Ausnahmekomponist Abel Korzeniowski („A Single Man“), dessen Kompositionen „W.E.“ emotional abrunden.

W.E. erscheint am 9. November 2012 bei Senator Home Entertainment auf DVD und Blu-ray; Laufzeit ca. 115 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch; freigegeben ab 12 Jahren.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016