MedienFamilie

Bei „Diego“ und „Dora“ ist Weihnachten in Gefahr!

Bei „Diego“ und „Dora“ ist Weihnachten in Gefahr!

In der kalten Jahreszeit werden die Tage kürzer und die Vorfreude auf Weihnachten steigt immer weiter – vor allem bei den Kleinen! Da kommen die Mitmach-DVDs von „Diego“ und „Dora“ genau richtig. Am 8. November erscheinen die Vorschulserien „Go Diego Go! Diego rettet Weihnachten“ und „Dora rettet die Schneeprinzessin“ bei Paramount Home Media Distribution auf DVD.

Die Serien „Go Diego Go!“ und „Dora“ erzählen nicht nur spannende Geschichten mit liebevoll animierten Figuren, sondern erleichtern auch den Schuleinstieg, indem Fremdsprachen und Allgemeinwissen vermittelt werden. Neben den jeweiligen Schwerpunktthemen bringen beide Titel der Zielgruppe auch Wissen über Tiere, Pflanzen und elementare Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt näher.

Sowohl Dora als auch ihr Cousin Diego eigenen sich für Jungen und Mädchen gleichermaßen! Gelerntes wird am Ende jeder Episode kurz rekapituliert und garantiert so maximalen Lernerfolg.

Weiße Weihnacht in Gefahr bei Dora
Die böse Hexe nimmt die Schneeprinzessin Sabrina gefangen und möchte damit verhindern, dass es je wieder schneit! Natürlich machen sich Dora und ihre Freunde auf, die Prinzessin aus der Gefangenschaft zu befreien – denn was ist schöner als weiße Weihnachten? Doch dazu muss die Truppe erst einmal den eiskalten Ozean überqueren, eine von der Hexe geschickte Seeschlange austricksen und einen Weg zum Turmverlies finden – ob Dora die Schneeprinzessin wohl rechtzeitig aus den Klauen der bösen Hexe befreien kann?

 

Die interaktive Vorschulserie DORA RETTET DIE SCHNEEPRINZESSIN erscheint in doppelter Länge zusammen mit den beiden Episoden „Doktor Dora“ und „Geburtstagskind gesucht“ am 8. November 2012 bei Paramount Home Media Distribution auf DVD; Laufzeit ca. 94 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch; freigegeben ohne Altersbeschränkung.

Tierische Weihnachten im Regenwald
Auch Doras Cousin Diego, der mit Tieren sprechen und sie anhand ihrer Spuren und Geräusche zuordnen kann, hat auf der Rettungsstation im Regenwald wieder alle Hände voll zu tun: Ausgerechnet am Heiligabend ist der Weihnachtsmann mit seinem Rentierschlitten in einer Schneewehe stecken geblieben. Da Weihnachten unmöglich ausfallen kann, ist klar: Dem Weihnachtsmann muss geholfen werden. Doch woher bloß neue Rentiere nehmen? Diego hat die zündende Idee und macht sich zusammen mit dem Lama Linda auf den Weg!

Die interaktive Vorschulserie GO DIEGO GO! DIEGO RETTET WEIHNACHTEN erscheint zusammen mit den drei Episoden „Kleiner blauer Schmetterling“, „Pepitos Pinguinschule“ und „Tuga, die Lederschildkröte“ am 8. November 2012 bei Paramount Home Media Distribution auf DVD; Laufzeit ca. 89 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch; freigegeben ohne Altersbeschränkung.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016