MedienFamilie

„Au Schwarte!“ auf DVD

„Au Schwarte!“ auf DVD

Seit dem 12. Oktober komplementiert Black Hill Pictures mit DVD 12 und 13 die beliebte lustige 3D-Animationsserie „Au Schwarte!“  Die preisgekrönte Serie läuft seit 2004 mit wachsender Beliebtheit bei den 3- bis 5-Jährigen im Ki.Ka. Doch gehören längst auch Eltern und  Großeltern zur eingeschworenen Fangemeinde von „Au Schwarte!“ Denn Protagonist und Held der pfiffigen Trickserie ist Opa Ringel  und der erzählt seinen Enkelschweinchen Peter und Paul augenzwinkernd aus idyllischen Kindertagen vom irischen Bauernhof.

 

Der Herbst ist da und er verspricht mit 13 DVDs a  vier Folgen „Au Schwarte!“ saugemütlich und keinesfalls langweilig zu werden. Protagonist und Held ist Opa Ringel,der seinen Enkelschweinchen Peter und Paul, augenzwinkernd aus idyllischen Kindertagen vom irischen Bauernhof erzählt.

Hier erleben Ringel, Schwester Molly und seine Freunde Entje und Hörnchen unbeschwerte zum Teil phantastische, auf jeden Fall spannende Abenteuer. Die tierischen Charaktere sind hinreißend animiert. Ihnen haucht eine durchgehend großartige Sprecherriege Leben ein. In ländlicher Idylle trifft Lausbubenstreich auf Lebensweisheit. Das trifft den Nerv weit über die kindliche Zielgruppe hinaus!

Inhalt DVD 12:
In „Das Drachenei“ entdecken Ringel und Co. ein großes Ei, bei dem es sich fast sicher um ein Drachenei handeln muss. Nur wer soll das jetzt ausbrüten? Kaum ist das Problem gelöst und der Drachen geschlüpft, kommen leise Zweifel an der Identität des märchenhaften Untiers auf.

„Der verrückte Wissenschaftler“ war in Opa Ringels Ferkeltagen der absolute Hörspielhit.  Ging „Der verrückte Wissenschaftler“ über den Äther, versammelten sich Familie und Freunde ums Radiogerät. Als ein neuer Nachbar einzieht, glaubt Ringel eben genau diesen verrückten Wissenschaftler aus dem Radio nebenan wieder zu erkennen.

In Opa Ringels wilder Jungschweinphase, entdeckte er den „Rock´n´Roll“ für sich. Begeistert übte er Gitarre und gründete schließlich mit seinen Freunden zusammen eine Band. Schon bald steht der erste Auftritt auf dem Schulfest an. Kann Ringel sich als wahre Rampensau auf der Bühne behaupten?

In „Ein Esel als Rennpferd“ erzählt Opa Ringel von seinem ehrgeizigen Vorhaben, seinen Esel in ein Rennpferd zu verwandeln. Mit mäßigem Erfolg, wie man sich vorstellen kann. Doch so schnell gibt Ringel nicht auf.

Regie: John Over
Hauptdarsteller: Ringel, Entje, Hörnchen



AU SCHWARTE! – DAS DRACHENEI ist am 12. Oktober 2012 bei Black Hill Pictures auf DVD erschienen; Laufzeit ca. 92 Min.; Sprache: Deutsch, Englisch; FSK: ohne Alterbeschränkung freigegeben, empfohlen ab 3 Jahren. Extras: Exklusives DVD-Spiel „Figuren finden“.

Inhalt DVD 13:
„Der Apfelkuchen“ von Mutter Elly übt eine derartig starke Versuchung auf Schlingel-Ringel und seine Freunde aus, der sie einfach nicht wiederstehen können und  – schwupps, ist die Füllung vernascht. Der Kuchen droht zu misslingen, wenn der Mundraub auffliegt…

Ringel und Co. erfahren, dass nach dem Wochenende eine Klassenarbeit geschrieben werden soll. Anstatt dafür zu lernen, hätte Ringel lieber den „Lachs des Wissens“ an der Angel. Der köstliche Speisefisch soll ihm das Gebüffel abnehmen. Doch gibt es so einen weisen Fisch wirklich?

Ringels Vater will zum Angeln fahren. Ringel, Entje und Hörnchen möchten mit, nachdem sie von dem geheimnisvollen Wassermann erfahren haben, der dem Vater auf dem See begegnet ist. Doch „Nächtlicher Trubel“ sorgt für derartige Aufregung, dass der Angelausflug zu platzen droht.

Entje, Hörnchen und Ringel spielen in der Scheune Piraten, als sie unheimliche Geräusche hören. Das können nur „Geister“ sein, schlussfolgert das Trio.  Na, denen werden sie das Handwerk legen. Die Nacht wollen die Freunde in der Scheune verbringen und die Geister dingfest machen.

Regie: John Over
Hauptdarsteller: Ringel, Entje, Hörnchen

AU SCHWARTE! – DER APFELKUCHEN ist am 12. Oktober 2012 bei Black Hill Pictures auf DVD erschienen; Laufzeit ca. 92 Min.; Sprache: Deutsch, Englisch; FSK: ohne Alterbeschränkung freigegeben, empfohlen ab 3 Jahren. Extras: Exklusives DVD-Spiel „Bilder vergleichen“.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017
mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016