MedienFamilie

Die 80er sind im Anmarsch!

Die 80er sind im Anmarsch!

Stulpen zurechtgerückt und Discokugel angeworfen: Der Karaoke-Spaß „We Sing 80s“ für Nintendo Wii entert die heimische Wohnzimmerbühne. Fans der 80er und bester Karaokeunterhaltung dürfen sich auf eine fantastische Songauswahl voller musikalischer Highlights des legendären Jahrzehnts freuen.

 

 

Die „We Sing 80s“-Songliste ist eine gekonnte Hommage an die glorreichen 80er und glänzt mit Legenden wie Deborah Harry, die als Blondie-Frontfrau nicht nur zur Styling-Ikone einer ganzen Generation wurde, sondern auch die New Wave-Ära maßgeblich mitbestimmt hat. Ihr Nummer 1 Hit „The Tide Is High“ darf in „We Sing 80s“ nicht fehlen und lädt zum lautstarken Mitsingen ein.

Eine der erfolgreichsten und einflussreichsten Bands dieses bunten Musikjahrzehnts ist zweifelsohne Queen. Mit mehr als 31 Millionen verkauften Platten haben sie sich ihren Platz im Pop-Olymp verdient. Mit „I Want To Break Free“ können stimmfeste Karaokesänger jetzt beweisen, ob sie das Zeug haben sich mit einer musikalischen Legende wie Freddie Mercury zu messen.

Ausgestattet mit schwarzer Sonnenbrille und Schlapphut geht es hingegen für Neue Deutsche Welle-Fans mit Udo Lindenberg hinter den „Horizont“ und zum „Skandal im Sperrbezirk“ von der Spider Murphy Gang. Wer es lieber pompös glamourös mag, der sollte im Anschluss noch Falcos „Rock Me Amadeus“ zum Besten geben und das Wohnzimmer rocken.

Für romantische Stimmung ist mit „We Sing 80s (Standalone)“ ebenfalls gesorgt: Mit der gefühlvollen Ballade „Eternal Flame“ von der 80er-Jahre-Girlie-Band The Bangles können die Spieler an jemand ganz besonderen denken. Wer einfach nur „All Night Long“ dahinschmachten möchte, kann das gemeinsam mit Lionel Richie tun.

Bei Liebeskummer-Geplagten empfiehlt sich hingegen nicht nur eine „We Sing“-Session mit Freunden, sondern vor allem auch der Song „Do You Really Want To Hurt Me“ – mit dem Culture Club 1982 ihren Durchbruch feierten.

Hier die gesamte Trackliste im Überblick:
Blondie – The Tide Is High
Cameo – Word Up!
Culture Club – Do You Really Want To Hurt Me
Cyndi Lauper – True Colors
Dexys Midnight Runners – Come On Eileen
Duran Duran – Rio
Extrabreit – Hurra, Hurra, die Schule brennt
Falco – Rock Me Amadeus
Felix de Luxe – Taxi nach Paris
Frankie Goes To Hollywood – The Power Of Love
Howard Carpendale – Ti Amo
Hubert Kah – Sternenhimmel
Kylie Minogue – I Should Be So Lucky
Lionel Richie – All Night Long (All Night)
Lisa Stansfield – All Around The World
Münchener Freiheit – Tausendmal du
Paula Abdul – Straight Up
Queen – I Want To Break Free
Rainhard Fendrich – Macho Macho
Roxette – The Look
Sade – Smooth Operator
Sandra – (I’ll Never Be) Maria Magdalena
Simple Minds – Alive & Kicking
Spandau Ballet – True
Spider Murphy Gang – Skandal im Sperrbezirk
Tears For Fears – Shout
The Bangels – Eternal Flame
The Human League – Don’t You Want Me
Toto – Africa
Udo Lindenberg – Horizont

„We Sing 80s“ wartet mit insgesamt 30 unvergessenen Kulthits der 80er zusammen mit ihren Original-Musikvideos auf. Jeder der Songs hat dabei seine eigene Schwierigkeitsstufe und kann von bis zu vier Spielern gleichzeitig gesungen werden. Dem Spaß für die ganze Familie steht also nichts im Wege!

WE SING 80s ist am 4. Oktober bei Nordic Games exklusiv für Nintendo Wii erschienen. Das Spiel ist in einem Bundle mit zwei Logitech-Mikrofonen auf dem Markt, aber natürlich auch als Standalone-Version ohne Mikrofone erhältlich.

© Nordic Games

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Familie Jordan

    23. Oktober 2012 in 18:33

    Das wäre die perfekte Unterhalung für Silvester, Famile, Freunde Wii Sing 80iger und am Besten noch so kleiden und ab ins neue Jahr…. 😀

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016