Familienleben

Das Beste zu wollen ist kein Luxus

Das Beste zu wollen ist kein Luxus

Am 15. Oktober öffnet der siebte private bilinguale Kindergarten „Villa Luna“ mit 75 Betreuungsplätzen seine Pforten direkt am Stadtpark in Hamburg. Das 2005 in Düsseldorf gegründete Betreuungskonzept wurde speziell für berufstätige Mütter und Väter mit höchsten Ansprüchen an die Betreuung ihres Nachwuchses konzipiert und soll die individuellen Talente der Kinder entdecken und bestmöglich fördern.

„Das Beste zu wollen ist kein Luxus“, sagt Dr. Jürgen Reul, Begründer der Villa Luna und selbst Vater von drei Kindern. „Wir sind nicht an die staatlichen – und oft sehr einschränkenden – Vorgaben gebunden, sondern können eigenverantwortlich bestimmen, wie der Betreuungsschlüssel aussehen soll oder welche Angebote wir den Eltern und Kindern machen wollen. Neben konzeptionellen Unterschieden zeichnet sich Villa Luna vor allem durch eine optimale Betreuungssituation aus. In staatlichen Kitas kommen zum Beispiel zwei Erzieher auf 20 Kinder im Elementarbereich, bei uns sind es vier Erzieher auf bis zu 20 Kinder.“

Ein Angebot, das Eltern gern annehmen, wie die sechs erfolgreichen Villa Luna-Kindertagestätten in Düsseldorf, Aachen, Frankfurt und Prag beweisen. Speziell Unternehmen nutzen dort die Möglichkeit, ihren Angestellten einen im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbaren Mehrwert zu bieten. „Heutzutage wird es immer schwieriger, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen“, so Reul. „Gerade Frauen schaffen den Spagat meist nur durch Abstriche und mit einem permanent schlechten Gewissen. Hier kommen die Unternehmen in die Verantwortung, ihren Mitarbeitern einen Arbeitsplatz einzurichten, an dem sie sich zu hundert Prozent auf ihren Job einlassen können. Die Unternehmen können bei uns Kontingente für ihre Mitarbeiter einbuchen – wir garantieren den Eltern dann, dass wir ihren Nachwuchs liebevoll und individuell umsorgen und fördern werden.“

Auf 700 Quadratmetern Fläche bieten die Erzieher mit unterschiedlichen professionellen Hintergründen, wie zum Beispiel Künstler, Musiker oder Turnlehrer, handverlesene Angebote an. Denn in jedem Kind steckt ein Talent. Es muss nur entdeckt und gefördert werden. Genauso sollen eventuelle Defizite frühzeitig erkannt und mit geeigneten Maßnahmen behoben werden. Dabei wünscht die Leitung der Villa Luna explizit, dass die einzelnen Erzieher ihre Ideen und ihr Können in die Gestaltung der Tagesabläufe mit einfließen lassen. Muttersprachler bringen schon den Kleinsten spielerisch Englisch bei, indem die Sprache ganz natürlich in den Alltag einfließt und benutzt wird. In der Kindertagesstätte wird der Nachwuchs ab dem vierten Monat in einer Krippe und bis zum siebten Lebensjahr in den Elementargruppen betreut. Für das kulinarische Wohl sorgen Ernährungswissenschaftler, die die Mahlzeiten aus Bio-Produkten zubereiten.

Die grundsätzliche Betreuung erfolgt je nach Bedarf  an zwei, drei oder fünf Wochentagen von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Abgerundet wird das umfangreiche Angebot der Villa Luna durch flexible Öffnungszeiten bis in die späten Abendstunden oder auch am Wochenende, wenn mal keine Hilfe in Sicht ist. Ferien gibt es hier nicht, die Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.

Über Villa Luna
Das Konzept der Villa Luna wurde vor gut sieben Jahren ins Leben gerufen.
Am 1. August 2005 öffnete die erste von deutschlandweit inzwischen sieben Kindertagesstätten ihre Pforten in Düsseldorf. Weitere Standorte folgten in Aachen, Frankfurt, Prag und jetzt in Hamburg. Daneben sind Eröffnungen in Berlin, München, Hannover, Nürnberg, Bremen, Stuttgart und Köln anvisiert. Die Idee kam Gründer Dr. Jürgen Reul, Ex-Manager und dreifacher Familienvater, durch den Einfluss ausländischer Kindertagesstätten. Sein Ziel ist es, eine sowohl hochwertige als auch flexible Kinderbetreuung anzubieten. Die Kinder erfahren hier Inspiration durch einen reichhaltigen Erfahrungsspielraum und werden grundlegend in ihrer Persönlichkeitsprägung gefördert. Da ein solches Konzept besonders für Unternehmen immer interessanter wird, bietet Villa Luna maßgeschneiderte Konzepte für Unternehmen an, die individuell auf deren Bedürfnisse und Arbeitszeiten abgestimmt sind.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Familienleben

camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018
holzspielzeug

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018
little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017