Familienleben

Wenn das Smartphone zum Babysitter wird

Wenn das Smartphone zum Babysitter wird

In den USA greifen viele Eltern zu Smartphone und Tablet, um störende Kinder zu besänftigen – nicht, um sie damit zu züchtigen, sondern um sie mit den Geräten spielen zu lassen. Auch sonst wird in amerikanischen Haushalten gerne moderne Technologie genutzt, um die Familie bei Laune und zusammenzuhalten.

53 Prozent der US-Eltern verwenden mobile Geräte wie Smartphones und Tablets, um quengelnde Kinder zu beruhigen, wie eine Umfrage des Chipherstellers Qualcomm ergeben hat. Befragt wurden Keltern von Kindern unter 13 Jahren. Darüber hinaus breiten sich die Taschen-PCs auch anderswo im Familienleben immer weiter aus. Eltern verwenden die Technologie, um mit ihren Kindern in Kontakt zu bleiben. Wer keine Sei mehr hat für das traditionelle Essen mit der ganzen Familie, holt sich die fehlenden Familienmitglieder wenigstens für Sekunden oder Minuten auf den Schirm. Es ist anzunehmen, dass sich das deutsche Familienleben nicht dramatisch von den US-Gewohnheiten unterscheidet.

Moderne Kommunikationsmittel ermöglichten es auch vielbeschäftigten Eltern, Anteil am Leben ihrer Kinder zu haben, heißt es in der Untersuchung. Davor warnen sogleich die üblichen Experten. wie Digikids-Sprecherin Carina Felzmann. „Eine Ausweitung der Beziehung zu den Kindern in die digitale Sphäre ist möglich, das kann den analogen, persönlichen Kontakt aber nur ergänzen und niemals ersetzen“, so Felzmann.

Für die Heranwachsenden seien Computer, Smartphones und soziale Medien ein selbstverständlicher Teil ihrer Realität, das könnten Eltern nutzen, um die Beziehung zu verbessern. „Eltern können die Facebook-Freunde ihrer Kinder sein, das kann lustig sein, obwohl es für Väter und Mütter anstrengend ist, nicht peinlich zu wirken. Für die Kinder ist das längst Teil des Alltags“, sagt die Expertin.

Eltern als Facebook-Freunde ihrer Kinder? Das wäre in etwa so, als wenn Vater oder Mutter mit am Tisch sitzen würden, wenn sich Tochter oder Sohn mit Freunden im Coffeeshop trifft. Welches Kind will das schon?

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017