Spiele

„Die kleinen Drachenritter“ von HUCH! & friends

„Die kleinen Drachenritter“ von HUCH! & friends

Hoch zum Drachen, Beute machen! Nils, der listige Drache, hat den Ritterschatz stibitzt und auf seinen Felsen gebracht. Das lassen sich die kleinen Drachenritter natürlich nicht bieten und kraxeln Stück für Stück den Berg empor. Aber der Drache bewacht seine funkelnde Beute aufmerksam…  Das liebevoll illustrierte Kinderspiel “Die kleinen Drachenritter” von HUCH! & friends gehört zu den besten Kinderspielen 2012.

Als eines der drei besten Kinderspiele des Jahrgangs steht “Die kleinen Drachenritter” auf der Nominierungsliste zum “Kinderpiel des Jahres 2012?. Mit der Auszeichnung „Kinderspiel des Jahres“ gibt eine unabhängige Kritiker-Jury seit 2001 Käufern im deutschsprachigen Raum eine kompetente Orientierungshilfe im dichten Dschungel der jährlich neu erscheinenden Kinderspiele.

Mehr zum “Kinderspiel des Jahres 2012? lesen Sie hier

Die kleinen Drachenritter
 
Ständig klaut Drache Nils die schönsten Schätze. Die mutigen Drachenritter wollen sich die Beute zurückholen. Doch der Felsen, auf dem Nils hockt, ist hoch; also müssen sie sich erst eine Kletterhilfe errichten. In diesem originellen Stapelspiel wird an einer steilen Wand gebaut. Der 3-D-Spielplan steht zwischen den Spielern. Daneben liegen verschiedene Gegenstände wie Fässer, Leitern oder Kisten. Ein Würfel gibt vor, welche man davon verbauen darf. So geht es recht schnell und wacklig nach oben. Gewonnen hat, wessen Figur über die Kante blicken kann und dabei fünf Sekunden lang stehen bleibt.

Eigentlich ganz einfach – wäre da nicht die graue Würfelseite. Wer diese würfelt, lässt einen Steinschlag auf den Gegner niedergehen! Hier zeigt sich der wahre Bauherr. Wer ist mutig und geschickt genug, um sich gemeinsam mit den kleinen Drachenrittern ins Abenteuer zu stürzen?

Die Meinung der Redaktion nach ein paar Testrunden: „Die kleinen Drachenritter“ ist ein flottes, schnell zu erlernendes Geschicklichkeitsspiel. Die Spielanleitung ist übersichtlich und kompakt, die Regeln sind einfach und für kleinere Kinder schnell zu erfassen. Geeignet ist das Spiel ab fünf Jahren, geschickte kleinere Kinder dürften jedoch mit dem Spielablauf keine Probleme haben. Je nach Anzahl der Spieler dauert eine Runde 5 bis maximal 15 Minuten.

Sinn des Spiels ist das Stapeln verschiedener Elemente, die eine Leiter bilden, um den eigenen kleinen Drachenritter als ersten hoch auf den (Papp-) Felsen zu bringen. Das gelingt Spielern mit ruhigen Händen und etwas Übersicht relativ mühelos. Je mehr Spieler mitmachen (bis zu vier sind möglich), desto spannender wird’s. Denn dann schrumpft die Auswahl der bunten Stapelelemente schnell zusammen, bis schließlich nur die übrig bleiben, die sich nicht so leicht an den Felsen legen lassen.

Tipp für das Spiel mit noch sehr jungen Spielern: lieber erstmal zu zweit spielen, dann bleibt die Auswahl der Stapel-Gegenstände größer und damit die Chance, eine Leiter zu bauen, die auch wirklich hält.

Spielmaterial:
1 Spielplan
50 Gegenständsplättchen
4 Kleine Drachenritter
1 Holzscheibe
1 Farbwürfel

Der Autor
Marco Teubner, geboren 1972 in Roth bei Nürnberg, lebt mit seiner Familie in Antdorf, Oberbayern. Er studierte angewandte Kulturwissenschaften/ Kulturpädagogik (Diplom) an der Universität Hildesheim. Seit 2002 arbeitet er als freischaffender Spieleautor, 2003 erhielt er das Spieleautoren-Stipendium vom Verein “Spiel des Jahres e.V”. Das aus Teubners Feder stammende taktische Kinderspiel “1000 und ein Schatz” landete auf der Empfehlungsliste “Kinderspiel des Jahres 2011?.

Die Grafikerin
Antje Flad wurde 1966 in Merseburg geboren und studierte an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein. Seit 1995 arbeitet sie selbstständig als Illustratorin und Spielzeugdesignerin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Berlin.

DIE KLEINEN DRACHENRITTER von HUCH! & friends trainiert Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit und fördert das Erkennen unterschiedlicher Farben, Größen und Formen und ist für zwei bis vier Spieler ab fünf Jahren geeignet, Spieldauer ca. 10 Minuten, ca. 25 Euro.

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Absolut Familie – Die kleinen Drachenritter Gewinnspiel

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spiele

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Spiele

Playmobil setzt Mode-Trends im Spielzeugland

Thomas Meins19. Mai 2016

Virtual Reality: Der neue View-Master von Mattel (Sponsored Post)

Thomas Meins16. März 2016

Das laufende Schäfchen von Zapf Creation

Barbara Leuschner27. Februar 2016

Mit der Macht spielen: Neue Lego-Star-Wars-Sets

Thomas Meins30. Januar 2016

Spielwarenmesse Nürnberg vergibt Toy Award 2016

Thomas Meins26. Januar 2016

„Bellz!“: Magnetischer Spielspaß für die Familie

Thomas Meins27. Dezember 2015

So werden Sie zum „Dream Team“

Thomas Meins18. Dezember 2015

Zoch-Spiel „Nitro Glyxerol“: Rütteln, schütteln, siegen

Thomas Meins9. Dezember 2015

„Lift it!“: Actionspiel für Baumeister mit Köpfchen

Thomas Meins20. November 2015

Kartenspiel „Beasty Bar – New Beasts in Town“ von Zoch

Barbara Leuschner10. November 2015