Film

„Red Dog“ auf DVD

„Red Dog“ auf DVD

Bei diesem Hund werden sogar harte Männer schwach: Ein Herumtreiber auf vier Pfoten erobert die Herzen einer Minenarbeiter-Truppe im Sturm und erweist sich als bester Freund in jeder Lebenslage. Basierend auf einer wahren Begebenheit erscheint die berührende Geschichte eines Kelpie-Mischlings aus dem australischen Dampier bei Ascot Elite am 21. August auf DVD und Blu-ray.

 

Auch die Australier lieben offensichtlich Hunde. Red Dog heißt der vierbeinige Held des gleichnamigen Films, der es auf Anhieb unter die zehn beliebtesten australischen Filme aller Zeiten schaffte. „Red Dog“ fußt auf der wahren Geschichte eines Hundes, der auf der Suche nach seinem Herrchen durch halb Australien zog und Down under zur Legende wurde. Hundefreunde werden diesen Streuner lieben und sich manche Träne verdrücken. Dabei ist „Red Dog“ nur stellenweise ein Tierfilm der Sorte niedlich – man kann den Film auch als eine Art Wildwest-Abenteuer sehen.

Westaustralien 1971. Im staubigen Nest Dampier herrscht so etwas wie Goldgräberstimmung. Männer aus aller Herren Länder buddeln hier im Sand nach Eisenerz und hoffen auf das große Geld. Die Arbeit in der Mine ist eintönig und schmutzig, das Leben trist. Farbe in das sonnenverbrannte Kaff bringt ein streunender Hund, der eines Tages wie aus dem Nichts im Camp auftaucht. Der Vierbeiner mit dem roten Fell stiftet Ehen, verhindert Schlägereien und rettet Leben. Für die rauen Minenarbeiter ist er der beste Freund der Welt. Besonders zu John fühlt sich der Hund hingezogen. John (Josh Lucas) ist ein Herumtreiber wie der Hund, der so eigentlich niemandem gehört. Bis eine Frau (Rachael Taylor) ins Spiel kommt, die sogar Red Dog eifersüchtig macht …

Natürlich: Dieser Film geht so richtig zu Herzen. Der clevere Vierbeiner macht aus harten Männern verspielte Kinder, aus einsamen Herzen glückliche Liebespaare und aus scheinbar gefühllosen Zynikern samtweiche Gefühlsmenschen. Dabei ist der Hund aber nur so etwas wie der rote Faden in diesem Film, der auf eine durchkonstruierte Story verzichtet. „Red Dog“ ist vielmehr ein Episodenfilm, der locker Geschichten über ganz verschiedene Menschen aneinanderreiht. Mal traurig, wie die eines Arbeiters, der seine Familie verlor, mal heiter, wie die eines Italieners, der ungefragt den ganzen Tag von seiner Heimat plappert.

Genug Stoff also für ein Wechselbad der Gefühle im Heimkino. So ganz allein auf den Hund und seine menschlichen Freunde verlässt sich der Film allerdings nicht. Denn „Red Dog“ spielt in einer zumindest für europäische Augen exotischen Umgebung. Die staubtrockene Küste Westaustraliens wird in eindrucksvollen Bildern eingefangen, immer wieder gelingen Einstellungen, die jedem Edelwestern zur Ehre gereicht hätten. Glühende Landschaften, endlose Pisten, ein gottverlassenes Kaff am Ende der Welt – das schafft eine starke Atmosphäre, die auch jenseits der Episoden von Mann und Hund zu fesseln vermag.

RED DOG erscheint am 21. August 2012 bei Ascot Elite auf DVD und Blu-ray, Laufzeit ca. 90 Min., Sprachen: Deutsch, Englisch, freigegeben ab 6 Jahren.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016