Absolut-Reisen

Fünf Tipps für entspanntes Reisen

Fünf Tipps für entspanntes Reisen

Bereits auf der Fahrt beginnt für die meisten Menschen die Vorfreude auf einen entspannten Urlaub. Doch oftmals wird die Urlaubsfreude schon bei der Anreise getrübt. Der Grund: Schmerzen und Verspannungen durch stundenlanges Sitzen in einer unnatürlichen Haltung. Die Muskeln werden schlechter durchblutet und nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Die Folge: Sie verhärten sich und beginnen zu schmerzen. Aber nicht nur der Rücken kann von Schmerzen und Verspannungen betroffen sein, auch die Beine können auf einer langen Reise schwer werden.

Tipps für entspanntes Reisen:
1. Bei einer langen Autofahrt ist regelmäßige Bewegung das A und O. Deshalb sollten Sie mindestens alle zwei Stunden eine Pause einlegen und sich auf einem Rastplatz die Füße vertreten. Dadurch werden der Stoffwechsel und die Durchblutung der Muskulatur angekurbelt.

2. Wer seinem Rücken etwas Gutes tun will, der sollte sich ein Beispiel an Katzen nehmen: Mit einem „Katzenbuckel“ können Sie nicht nur Ihre Nacken- und Rückenmuskulatur lockern, sondern auch Blockaden lösen. Stellen Sie sich bequem aufrecht hin und stützen Sie die Hände auf den Oberschenkeln ab. Gehen Sie nun ins Hohlkreuz und halten Sie diese Position für circa zehn Sekunden. Machen Sie anschließend einen Rundrücken und halten Sie diese Position ebenfalls für rund zehn Sekunden. Wiederholen Sie diese Übung dreimal.

3. Auch im Auto können Sie einiges für Ihre Muskulatur tun: Indem Sie Ihre Bauchmuskeln oder die Oberschenkel anspannen, halten und wieder lockern, beugen Sie Muskelverkrampfungen vor und fördern die Durchblutung.
Achtung: Machen Sie solche Übungen erst, wenn der Motor aus und Ihre Konzentration nicht durch den Straßenverkehr beeinträchtigt ist.

4. Wenn Sie nach einer kurzen Pause wieder weiterfahren, achten Sie auch darauf, wie Sie einsteigen! Zuerst sollten Sie sich mit dem Po auf den Autositz setzen und dann Ihre Beine gleichzeitig mit dem Körper hineindrehen. Der Körper sollte dabei möglichst gerade bleiben. Insbesondere für Bandscheiben- und Arthrosegeplagte ist diese Methode am gelenkschonendsten.
Übrigens: Optimal ist ein Sitzwinkel von rund 135 Grad, da der Druck auf die Bandscheiben bei diesem Winkel am geringsten ist. Also in einer Position, in der man leicht nach hinten geneigt ist.

5. Auch wichtig: Ausreichend trinken! Vor allem im Flugzeug ist die Luft sehr trocken und entzieht dem Körper zusätzlich Flüssigkeit. Sie sollten daher mindestens zwei Liter Flüssigkeit am Tag trinken, damit das Blut dünnflüssig bleibt.
Vorsicht: Meiden Sie alkoholische Getränke. Sie fördern den Flüssigkeitsverlust.

Extra-Tipp:
Sollten Sie trotz aller Vorkehrungsmaßnahmen an Muskel-, Gelenk- oder Rückenschmerzen leiden, so lassen sich diese mit dem apothekenpflichtigen doc Ibuprofen Schmerzgel präzise, schnell und verträglich behandeln. Der bewährte Wirkstoff Ibuprofen dringt aufgrund seiner speziellen Mikrogelstruktur gezielt ins Gewebe ein und lindert den Schmerz. Da er sich kaum im übrigen Organismus verteilt, sind Nebenwirkungen so gut wie ausgeschlossen. Weitere Infos unter doc-gegen-schmerzen.de

Foto: Hermes Arzneimittel/ImageSource

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Reisenews

  2. Paula

    10. August 2012 in 17:44

    Vielen Dank für die wertvollen Tipps.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018
ruegen1

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018
beach-84631_1280

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017
beach-1867271_1280

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016
neckermann_familienurlaub

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016
baltic-sea-1120893_1280

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016
kinder_kostenlos

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016
2 - Family Life Mai Khao Lak

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016
Best Family Falkensteiner Cristallo - Familien

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016