Spiele

Das Bobby Car – der Klassiker rollt und rollt

Das Bobby Car – der Klassiker rollt und rollt

Wenn man ein Spielzeug nennen soll, das man selbst in der Kindheit mit Freuden genossen hat und nun auch dem eigenen Nachwuchs zur Verfügung stellen möchte, dann fällt immer wieder der Name „Bobby Car“. Das damals aus den USA zu uns gerollte kleine Auto, das auch heute noch Kinderherzen höher schlagen lässt, erfreut sich einer ungebrochenen Beliebtheit.


Das erste eigene Auto, das sportliche Knallrot, das unverwechselbare Design – klar sind Kinder begeistert, wenn sie auf ihrem Bobby Car durch die Gegend flitzen. Allerdings gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, wenn man möchte, dass der eigene Nachwuchs möglichst lange Zeit Freude an seinem Bobby Car hat.

Die Vorzüge des Originals

 

Wie bereits erwähnt, ist es vor allen Dingen das äußere Erscheinungsbild, das das Bobby Car über die Jahre geprägt hat. Zwar wurden immer wieder Sondereditionen veröffentlicht, wie beispielsweise der weiß-grüne Polizeiwagen. Allerdings konnte keines dieser Modelle den Erfolg des Hauptprodukts toppen. Das Original überzeugt durch die perfekte Symbiose aus bequemer Sitzfläche, einem griffigen Lenkrad sowie einer Hupe, die zurecht als Krönung von vielen Kindern angesehen wird. Immer wieder haben es jedoch zweitrangige Hersteller versucht, vom Erfolg des Bobby Cars zu profitieren und das Modell kopiert.

Von solchen Imitaten ist jedoch laut Expertenmeinung abzuraten. Neben der Verwendung von mitunter gesundheitsschädlichen Kunststoffen bieten diese minderwertigen Kopien eine recht geringe Langlebigkeit, weshalb solche Spielzeuge bereits nach kurzer Zeit unter teilweise tiefgreifenden Verschleißerscheinungen leiden und im schlimmsten Fall absolut unbrauchbar wird. Ein Neukauf erscheint in diesem Fall unvermeidlich, wobei man sich das Geld für die billige Kopie lieber gleich gespart und in ein originales Bobby Car investiert hätte.

Wer sich für eines der hochwertigen Modelle des Original-Herstellers entscheidet, ist unter Garantie in jeder Situation auf der sicheren Seite. Selbstverständlich möchte man dem eigenen Nachwuchs keine minderwertigen Spielsachen zumuten, wobei auch eine mitunter hohe Verletzungsgefahr besteht, wenn man nicht zum über Jahrzehnte bewährten Originalprodukt greift. Nur mit diesem Fahrzeug kann man die eigenen Kinder bedenkenlos raus in den Garten zum Spielen schicken. Wer ein Bobby Car kaufen möchte, der kann beim Onlineshopping von teilweise kräftigen Preisnachlässen profitieren, ohne dabei Abstriche in der Qualität hinnehmen zu müssen.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spiele

Mehr in Spiele

FashionGirlsGruppe2

Playmobil setzt Mode-Trends im Spielzeugland

Thomas Meins19. Mai 2016
Viewmaster_start

Virtual Reality: Der neue View-Master von Mattel (Sponsored Post)

Thomas Meins16. März 2016
ZapfCreation_Laufendes Schaefchen

Das laufende Schäfchen von Zapf Creation

Barbara Leuschner27. Februar 2016

Mit der Macht spielen: Neue Lego-Star-Wars-Sets

Thomas Meins30. Januar 2016

Spielwarenmesse Nürnberg vergibt Toy Award 2016

Thomas Meins26. Januar 2016
bellz_start

„Bellz!“: Magnetischer Spielspaß für die Familie

Thomas Meins27. Dezember 2015
Dream_Team_Box_Spiel_601105080_7 (7)

So werden Sie zum „Dream Team“

Thomas Meins18. Dezember 2015
Nitro_Glyxerol_Spiel-Box

Zoch-Spiel „Nitro Glyxerol“: Rütteln, schütteln, siegen

Thomas Meins9. Dezember 2015
6466137_Lift it

„Lift it!“: Actionspiel für Baumeister mit Köpfchen

Thomas Meins20. November 2015
Beasty Bar - New Beats in Town_Inhalt

Kartenspiel „Beasty Bar – New Beasts in Town“ von Zoch

Barbara Leuschner10. November 2015