MedienFamilie

„Inga Lindström Collection 12“ auf DVD

„Inga Lindström Collection 12“ auf DVD

Mit der am 15. Juni bei Universum Film erscheinenden Sammelbox „Inga Lindström Collection 12“ erwarten uns neue romantische und mitreißende Geschichten mit einem herausragenden deutschen Cast. Bekannte Darsteller wie Miroslav Nemec, Sonja Kirchberger, Suzan Anbeh und Thure Riefenstein lassen Heimkinozuschauer in die herzergreifenden Geschichten von der Erfolgsautorin Lindström eintauchen.

Die wunderschöne Landschaft Schwedens: Romantische Seen, dichte Wälder und weite Küsten, eingetaucht in das Licht langer Mittsommernächte – das ist Inga Lindströms Welt.

Es sind Liebesgeschichten, in denen wir uns wiederfinden, Erzählungen von einzigartigem Zauber und Charme. Renommierte Regisseure und Schauspieler sowie Dreharbeiten an den Originalschauplätzen der Romanvorlagen stehen für Unterhaltung auf hohem Niveau. Inga Lindström ist ein Bekenntnis zur modernen Romantik.

Die Box enthält insgesamt 3 der neuesten Liebesgeschichten auf 3 DVDs:

DVD 1: Schatten der Vergangenheit
Inhalt:
Hanna Nilsson, die nach einer unglücklichen Beziehung und einem beruflichen Trauma in die USA flüchtete, kehrt nun als Ehefrau des weltmännischen, aber wesentlich älteren Bauunternehmers Bengt Lindvqist zurück nach Schweden. Dort will die ehemalige Tänzerin ein edles Geschäft für Inneneinrichtungen eröffnen. Hannas Liebe zu Bengt wird auch nicht von dessen misstrauischer Schwester Louise erschüttert, die gerade von ihrem Mann wegen einer jüngeren Frau verlassen wurde.

Doch als Hanna auf den aufstrebenden, talentierten Choreographen Jonas trifft, wird ihre Welt erschüttert: Sie erkennt durch ihn, wie sehr sie das Tanzen in ihrem Leben vermisst. Zwischen ihr und Jonas entwickelt sich eine merkwürdige Anziehung, die noch komplizierter wird, als er das Geheimnis seiner Herkunft lüftet. Hanna ist hin- und hergerissen zwischen der Geborgenheit in ihrer Ehe mit Bengt und der Rückkehr in die schillernde, leidenschaftliche, aber unstete Welt des Tanzes an der Seite von Jonas.

Regie: Thomas Hezel
Schauspieler: Sarah Stork, Miroslav Nemec, Sonja Kirchberger, Julia-Maria Köhler, Kristian Erik Kiehling

DVD 2: Wilde Pferde auf Hillesund
Inhalt:
Eigentlich ist Lena Sundquist (Susanne Gärtner) eine sehr gute Köchin mit eigenem Restaurant in Stockholm. Weil das Lokal wegen der Machenschaften ihres Mannes Henner (Steffen Wink) insolvent ist und Lena sich von ihm trennen will, nimmt sie sich eine Auszeit von der Großstadt und jobbt im idyllischen Hillesund als Kellnerin. Außerdem will ihre 14-jährige Tochter Vicky (Leonie Brill) auf dem Gutshof und Gestüt von Anna Magnusson (Michaela Rosen) ein Praktikum absolvieren.

Vicky ist heilfroh, dass auf dem Hof der schroffen Anna noch der liebenswürdige Gutsverwalter Hilmar Hansson (Jürg Löw) arbeitet. Auch Lena findet schnell Anschluss – sie freut sich über das Angebot des Hufschmieds Lars Bergström (Robert Seeliger), ihren Wohnwagen auf seinem Grundstück am See aufzustellen: Die beiden verlieben sich ineinander. Darüber hinaus hat Lena einen besonderen Grund, weshalb Vicky ausgerechnet bei Anna ihr Praktikum machen soll – ein Geheimnis, das sie ihrer Tochter bislang verschwiegen hat.

Regie: Martin Gies
Schauspieler: Jürg Löw, Leonie Brill, Michaela Rosen, Robert Seeliger, Susanne Gärtner

DVD 3: Das dunkle Haus
Inhalt:
Die junge, verwitwete Tierärztin Marita Engström und ihr neunjähriger Sohn Justus siedeln auf Einladung des Pferdezüchters Marius Bengtson von Stockholm nach Hallberg um. Dort will Marita die hiesige, frei gewordene Tierarztpraxis übernehmen und sich auch auf Marius‘ Gestüt um die Tiere kümmern. Eines Tages entdeckt Marita im Wald einen verletzten Hund. Es stellt sich heraus, dass er dem abweisenden Eigenbrötler Paul Sommerfeld gehört, der sich mit Steuererklärungen für Leute aus der Gegend durchschlägt und ansonsten sehr zurückgezogen im Wald lebt. Marita findet ihn interessant, ist aber auch durch dessen schroffe Art vor den Kopf gestoßen.

Inzwischen erhält Marita überraschend Besuch von ihrem Vater Stieg, einem Uni-Professor für Tiermedizin. Seltsamerweise ist er nicht in Begleitung von Maritas Mutter Elin. Doch er will nicht mit der Sprache herausrücken, ob oder was zwischen den Eheleuten vorgefallen ist. Der Neubeginn im idyllischen Hallberg nimmt für Marita nun einen anderen Verlauf als geplant. Sie entdeckt nicht nur eine bislang völlig unbekannte Seite an ihren Eltern, sondern findet auch heraus, dass Paul in seinem dunklen Haus Geheimnisse hütet, von denen eines tragischerweise direkt mit ihrer Vergangenheit zusammen hängt.

Regie: Gero Weinreuter
Schauspieler: Suzan Anbeh, Stefan Gubser, Michael Greiling, Ingeborg Westphal, Thure Riefenstein

INGA LINDSTRÖM – COLLECTION 12 erscheint am 15. Juni 2012 bei Universum Film auf DVD als Amaray im Schuber, 3 Discs, Laufzeit ca. 270 Min., Sprache: Deutsch, FSK ab 6 Jahren

Copyright: Universum Film

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017
mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016