Familienleben

Das Baby das erste Mal in die Obhut eines Kinderbetreuers geben

Das Baby das erste Mal in die Obhut eines Kinderbetreuers geben

Viele Eltern sehen dem Tag, an dem das eigene Kind in die Obhut eines Kinderbetreuers gegeben wird, mit etwas Unwohl entgegen. Wochen- oder sogar monatelang hüteten Vater und Mutter über den Nachwuchs und plötzlich soll sich eine fremde Person um ihren Schützling kümmern. Doch irgendwann ist es schließlich so weit.

Das Kind das erste Mal in die Obhut einer fremden Person zu geben, ist für viele Eltern ein großer Schritt. Nach der Geburt folgt eine intensive Phase der Nähe, in der sich Mutter und Vater ganz auf die Bedürfnisse des Nachwuchses einstellen. Die tägliche Routine gibt vielen jungen Familien ein Gefühl der liebevollen Sicherheit und Geborgenheit. In dieser Zeit des Nestbaus fällt manchem selbst die Vorstellung schwer, seinen Schatz einer anderen Person anzuvertrauen. Viel zu groß ist die Sorge, dass die Bedürfnisse des Sprösslings nicht erkannt werden oder dass das Kind durch die fehlende Vertrautheit ängstlich wird. Diesen Stress möchte man sich und seinem Baby am liebsten ersparen.

Doch wenn ein Gang ins Kino oder Theater schon länger her ist oder ein besonderes Event ansteht, wächst in vielen Eltern der Wunsch nach einem Abend mit dem Partner oder Freunden. Durch die Kinderbetreuung zurückgestellte Hobbys und Freizeitaktivitäten scheinen plötzlich viel zu lange her zu sein und man sehnt sich wieder nach etwas Zeit für sich. Dann ist der richtige Moment gekommen, um seinen Sohn oder Tochter in die Hände eines Kinderbetreuers zu geben.

Um die ungewohnte Situation kennenzulernen, sollten die ersten Male enge Verwandte auf den Nachwuchs aufpassen. Die Großeltern oder Tante und Onkel genießen häufig ein großes Vertrauen der Eltern und haben Verständnis für den ein oder anderen Kontrollanruf. Viele junge Mütter und Väter merken bereits nach dem ersten Abend, wie wohltuend ein freier Abend sein kann und dass ihre Abwesenheit keine Gefahr für ihren Schatz bedeutet.
Nach einiger Zeit kann dann der nächste Schritt gewagt werden. Eine vertrauensvolle Tagesmutter oder ein Babysitter bieten die ideale Alternative zu den eigenen Verwandten. Darüber hinaus ist es vielen Familien wichtig, schnellstmöglich wieder in das Berufsleben einzusteigen. Um Beruf und Familie optimal zu vereinbaren, können Familien über das Onlineportal www.betreut.de schnell einen passenden und liebevollen Betreuer für ihre Liebsten finden. Egal, ob es sich dabei um einen Babysitter handelt, der kurz über den Nachwuchs wacht, während die Eltern außer Haus sind, oder eine qualifizierte Ganztagsbetreuung. Bei Betreut.de finden Eltern ein umfassendes Angebot an verschiedenen Betreuungsformen für Babys, Kleinkinder oder Kinder.

Mit der Auswahl des passenden Kinderbetreuers fällt den Eltern der große Tag, an dem sie ihr geliebtes Kind in fremde Hände geben, sicher nicht mehr schwer und jegliche Zweifel verfliegen innerhalb kürzester Zeit. Dann heißt es endlich wieder: mehr Zeit zu zweit.

Babysitter in Ihrer Nähe
TÜV-geprüfte Website: Finden Sie
passende Babysitter in Ihrer Stadt!
www.betreut.de

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Familienleben

Mehr in Familienleben

little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017
easter-eggs-2168521_1280

Ostergeschenke – kreativ und persönlich

Hans Wankl6. April 2017
vacuum-cleaner-1605068_1280

Effektives Staubsaugen – so sparen Sie Energie und Zeit

Hans Wankl29. März 2017
familienbilder

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Hans Wankl23. März 2017
house-1158139_1280

Familienförderung beim Immobilienkauf mit Kindern

Hans Wankl14. März 2017