Familienleben

Deutscher Lernspielpreis: Die Sieger

Deutscher Lernspielpreis: Die Sieger

Die Sieger des Deutschen Lernspielspreises 2011 stehen fest – ausgezeichnet wurden drei Spiele für Kinder von 3 bis 9 Jahren. Zweck der Veranstaltung: dem spielerischen Lernen bei der Entwicklung von Kindern auf die Sprünge zu helfen.

Seit 2003 vergeben die Nachhilfeschule Studienkreis und die Familienzeitschrift „spielen und lernen“ jedes Jahr den Deutschen Lernspielpreis. Ziel des Preises ist, die Verbreitung des Lernspiels im deutschsprachigen Raum zu fördern und besonders gute Spiele auszuzeichnen. Der Preis wird in drei verschiedenen Altersklassen vergeben.

In der Kategorie für Kinder ab 3 Jahren gewann bei der diesjährigen Preisvergabe „Katz komm raus“ (Hersteller: Oberschwäbische Magnetspiele), bei den Spielen ab 6 Jahren wurde „Juwelenjagd“ aus dem hause haba prämiert.

„Agent Doppelnull“ aus dem IQ-Spiele Verlag ist der Sieger in der Kategorie ab 9 Jahren. Dieses Agentenduell ist ein spannendes Spiel für alle Kombinierer: Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Top-Agenten. Mit Köpfchen und etwas Glück versucht jeder der beiden Kontrahenten, möglichst schnell die Doppelnull-Agenten des Mitspielers zu entlarven. Gefragt sind Kombinatorik, Konzentration und Merkfähigkeit.

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Stephie

    2. September 2011 in 21:09

    Ich finde solche Preise immer sinnvoll, vor allem weil man dann auch wirklich weiß, dass es ein Spiel ist, das hält was es verspricht 🙂

    Das Spiel Katz komm raus, ist wirklich ein tolles Spiel, was wir sehr gerne spielen 🙂 🙂

    LG
    Steph

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017