MedienFamilie

Henning Mankell – Wallander „Die fünfte Frau“ auf DVD

Henning Mankell – Wallander „Die fünfte Frau“ auf DVD

Diagnose: Mord! Mit der „Krimi Edition“ präsentiert Universum Film ab 2. September eine Auswahl der packendsten Kriminalfälle aus der Feder von Henning Mankell. In „Die fünfte Frau“ geht ein Männer mordender Serientäter in Südschweden um.

Mit Kurt Wallander (Rolf Lassgård, Krister Henriksson) schuf der schwedische Krimiautor Mankell einen scharfsinnigen aber doch sehr menschlichen Kommissar, der privat auch mal in der Midlife-Crisis steckt und hin und wieder an seiner Einsamkeit leidet – Und für dessen Schöpfung Mankell bereits zahlreiche Auszeichnungen erhielt, wie die Goldene Feder oder zuletzt den Ripper Award, den Europäischen Preis für Kriminalliteratur.

Inhalt:
Im Jahr 1994 werden in Algerien vier französische Nonnen und eine schwedische Touristin von Fundamentalisten ermordet. Ein Jahr später schlägt ein Serienmörder unerbitterlich im Süden von Schweden zu.

Bei den Opfern handelt es sich diesmal ausschließlich um Männer: Ein älterer Herr, der Vogelgedichte schrieb, ein Orchideenliebhaber und ein unbekannter Forscher, der mit Steinen beschwert im See entdeckt wird. Der Mörder hatte gründlich dafür gesorgt, dass das Sterben immer ein langer und quälender Vorgang wurde. Warum verfolgt er scheinbar harmlose Bürger mit so brutaler Gewalt? Nach Kommissar Wallanders Devise, dass die Menschen selten das sind, was man von ihnen denkt, nimmt er seine Untersuchungen auf. Einige Indizien sprechen dafür, dass es einen Zusammenhang mit den Toten in Algerien zu geben scheint…

Regie:  Birger Larsen
Schauspieler:  Kurt Wallander -Rolf Lassgard, Maja Thysell – Marie Richardson, Martinsson – Lars Melin, Svedberg – Christer Fant, Kalle Birch – Lakke Magnusson, Nyberg – Klas Gösta Olsson

Weitere DVDs der KRIMI EDITION „Henning Mankell – Wallander“, die als Einzeltitel erhältlich sind:
„Am Rande der Finsternis“, „Bilderrätsel“, „Der Mann, der lächelte“, „Der unsichtbare Gegner“, „Der wunde Punkt“, „Die falsche Fährte“, „Dunkle Geheimnisse“, „Ein Toter aus Afrika“, „Eiskalt wie der Tod“, „Heimliche Liebschaften“, „Mörder ohne Gesicht“, „Offene Rechnungen“, „Tod im Paradies“, „Tod in den Sternen“, „Tödliche Fracht“, „Vor dem Frost“, „Wallanders letzter Fall“

Die DVD „Henning Mankell: Wallander – Die fünfte Frau“ der KRIMI EDITION erscheint am 2. September 2011 bei Universum Film auf DVD in einer Amaray, 2 Discs, Laufzeit 226 Minuten, Sprachen: Deutsch, Schwedisch, Specials:  Dokumentation „Die Wahrheit des Henning Mankell“, Interview mit Henning Mankell, Trailer „Die falsche Fährte“; ab 16 Jahren freigegeben

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016