Familienleben

IdeenExpo 2011

IdeenExpo 2011

Mal wie richtige Studenten die Uni-Bank drücken, das können junge Besucher bei der IdeenExpo-Kinderuni. Zwei renommierte Wissenschaftler werden erstmalig auf der IdeenExpo in Hannover Kindern zwischen acht und zwölf Jahren auf altersgerechte Weise und mit viel Spaß Beeindruckendes aus den Bereichen Forschung und Wissenschaft vermitteln. Die Familientage auf der IdeenExpo locken mit interaktiven Experimenten, Kinder-Rallyes und einem LEGO-Weltrekord.

IdeenExpo-Kinderuni
Prof. Dr. Christoph Wittmann, Leiter des Instituts für Bioverfahrenstechnik der TU Braunschweig, geht am Dienstag, den 30. August, den Fragen nach, warum man Zucker in einen Dübel verwandeln kann, wieso Bakterien winzige Alleskönner sind und nur ein wenig Zucker und Salz benötigen, um glücklich zu sein. Daneben demonstriert er den Nachwuchsforschern, wie sich die Bakterien darüber hinaus in beeindruckende kleine Fabriken umwandeln lassen, die durch Zuhilfenahme von Zucker, Holz und Abfall lebenswichtige Medikamente oder leckere Lebensmittel herstellen können.

Dienstag, 30. August 2011: „Warum kann man Zucker in einen Dübel verwandeln?“; Prof. Dr. Christoph Wittmann, Leiter des Instituts für Bioverfahrenstechnik der TU Braunschweig
Einlass: 15.30 Uhr
Beginn: 16.00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Ort: Convention Center

Die zweite Kinderuni findet am Donnerstag, den 1. September, zum Thema „Was schlägt in meiner Brust? Dem Motor des Körpers auf der Spur“ statt. Auf sehr anschauliche Art und Weise verrät Prof. Dr. Dr. Axel Haverich, Direktor der Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover, spannende Details über unser wichtigstes Organ, das Herz, das gerade mal so groß wie eine Faust ist: Zum Beispiel, dass es pro Tag bei gesunden Menschen 100 Mal pro Minute schlägt und so viel Blut durch den Körper pumpt, wie in 40 Badewannen passt.

Donnerstag, 1. September 2011: „Was schlägt in meiner Brust? Dem Motor des Körpers auf der Spur“; Prof. Dr. Dr. Axel Haverich, Direktor Herz- Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie MHH
Einlass: 15.30 Uhr
Beginn: 16.00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Ort: Convention Center

Wegen der begrenzten Platzzahl ist eine Voranmeldung erforderlich. Ab sofort können Eltern ihre Kinder zwischen acht und zwölf Jahren unter ideenexpo.de zu beiden Terminen anmelden. Der Eintritt ist wie immer bei der IdeenExpo frei!

Familientage auf der IdeenExpo
Für die ganz jungen Gäste bieten die Familientage an beiden Sonntagen der IdeenExpo, dem 28. August und dem 4. September, wieder ein umfangreiches Programm für Kinder im Vor- und Grundschulalter.

Empfangen werden die Besucher dabei unter anderem von Willi Weitzel, dem beliebten Moderator der Sendung „Willi will’s wissen“. Mit vollem Körpereinsatz ist er bei der IdeenExpo-Show auf der Außenbühne dabei und erfüllt nachmittags Foto- und Autogrammwünsche. Auch der aus den Sendungen „Planet Wissen“ und „W wie Wissen“ bekannte TV-Moderator Dennis Wilms bereichert am ersten Sonntag als Gast die IdeenExpo-Show. Davor steht Dennis Wilms für Autogramme und gemeinsame Fotos mit seinen Fans am N-JOY-Modul bereit.

In speziellen Führungen wird besonders auf die Bedürfnisse der jüngeren Gäste eingegangen: In kleinen Gruppen werden solche Exponate angesteuert, die auch von Kindern unter zehn Jahren gut verstanden und erforscht werden können. Insbesondere werden Exponate aus dem Schülerwettbewerb „Niedersachsen geht auf Ideenfang“ altersgerecht erklärt. Auf eigene Faust lässt sich das Gelände der IdeenExpo im Rahmen einer Kinder-Rallye erkunden. Auf der Jagd nach den richtigen Antworten sind Wissen und Forschergeist gefragt. Am Ende bekommt jeder Teilnehmer zur Belohnung einen kleinen Experimentierkoffer, mit dem er pH-Wert, Nitrat-Gehalt und Härte von Wasser analysieren kann.

Mit etwas Glück können die Nachwuchsentdecker auch Eintrittskarten für den Erlebnis-Zoo Hannover, die „Welt der Luftfahrt“ by Hannover Airport, das SEA LIFE Hannover, das LEGOLAND Discovery Centre Berlin oder einen Experimentierkasten „Science X“ von Ravensburger gewinnen.

Beide Familientage bieten weitere spezielle Attraktionen: Am ersten Sonntag erklären Schülerinnen und Schüler der Schillerschule aus Hannover und des Georg-Büchner-Gymnasiums aus Seelze mit interaktiven Versuchen und Experimenten die Grundprinzipien der Akustik und Optik. Dabei handelt es sich um das beliebte Projekt „Physik für helle Köpfe“ der Stiftung NiedersachsenMetall. Am zweiten Sonntag sind alle Besucher eingeladen, einen echten Weltrekord auf die Beine zu stellen: Unter fachmännischer Anleitung kann jeder am größten Containerschiff der Welt aus LEGO-Steinen mitbauen. Viele fleißige Hände sind gefragt, um das ehrgeizige Vorhaben in die Tat umzusetzen.

IdeenExpo Familientage:
Sonntag, 28. August 2011
Willi Weitzel, beliebter Moderator von „Willi will’s wissen“, und Dennis Wilms, TV-Moderator der Sendungen „Planet Wissen“ und „W wie Wissen“ als Gäste der IdeenExpo-Show auf der Außenbühne
Beginn: 14.00 Uhr
Ort: Showbühne, Außengelände

Foto- und Autogrammstunde mit Willi Weitzel
Beginn: 12.00 Uhr und 15.30 Uhr
Ort: Convention Center

Foto- und Autogrammstunde mit Dennis Wilms
Beginn: 13.00 Uhr
Ort: N-JOY-Modul vor dem Pavillon der Ideen (Halle 9)

Workshop „Physik für helle Köpfe“ der Stiftung NiedersachsenMetall: Höhere Jahrgänge der Schillerschule aus Hannover und des Georg-Böttcher-Gymnasiums aus Seelze entführen in die Welt von Akustik und Optik.
Durchgängig von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr sowie von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Ort: Convention Center

Sonntag, 4. September 2011
Willi Weitzel, beliebter Moderator von „Willi will’s wissen“ als Gast der IdeenExpo-Show auf der Außenbühne

Beginn: 14.00 Uhr
Ort: Showbühne, Außengelände

Foto- und Autogrammstunde mit Willi Weitzel
Beginn: 12.00 Uhr und 15.30 Uhr
Ort: Convention Center

LEGO-Weltrekord: Unter Anleitung soll das größte Containerschiff der Welt aus LEGO-Steinen gebaut werden. Der Bau beginnt am Samstag, den 3. September, im Pavillon der Ideen (Halle 9)

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017