Absolut-Reisen

Familienurlaub im Tauferer Ahrntal: Bauernland-Zwerge und Klausberg-Flitzer

Familienurlaub im Tauferer Ahrntal: Bauernland-Zwerge und Klausberg-Flitzer

Kinder-Rafting, Abenteuer-Kletternachmittag und Zirkus in der Scheune: Das Kinder-Sommerprogramm des Tauferer Ahrntals in Südtirol verbindet Alpen-Natur, Abenteuer und Landwirtschaft. Und wer die Geschwindigkeit liebt, klettert in den Klausberg-Flitzer, die längste Sommerbobbahn Italiens.

Das Tauferer Ahrntal liegt auf der sonnigen Südseite der Zillertaler Alpen. So sonnig wie die Lage sind die Aussichten für urlaubende Familien mit Kindern. Für ihre jungen Gäste hat die Südtiroler Ferienregion unter dem Motto „Bauernland-Zwerge“ ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Bei insgesamt neun verschiedenen Unternehmungen pro Woche, die noch bis zum 2. September angeboten werden, erleben Kids zwischen sechs und zwölf Jahren nicht nur Spaß und Action, sondern lernen dabei auch auf spielerische und unterhaltsame Weise viele interessante Seiten der familienfreundlichen Ferienregion kennen. Abenteuer, Natur und Landwirtschaft verbinden sich bei Aktionen wie dem „Wald & Wasser“-Tag oder dem „Erlebnistag auf dem Bauernhof“ zu unvergesslichen Ferienmomenten, während die Kinder bei der „Schatzsuche im Bergwerk“ oder dem „Turnier & Spielnachmittag auf Burg Taufers“ auch Geschichte und Traditionen des Ahrntals aktiv erleben.

Jeder „Bauernland-Zwerge“-Programmpunkt kann einzeln gebucht werden. So bleibt auch noch genug Zeit für Unternehmungen mit den Eltern. Schließlich ist das Tauferer Ahrntal mit seinen 84 Almen und 80 Dreitausendern ein grandioser Abenteuer-Naturpark für Familien. Die Kosten betragen je nach Programmpunkt und Verpflegung zwischen 15 und 30 Euro.

Seit Juli wartet das Tauferer Ahrntal mit einer weiteren Attraktion auf: Der Klausberg-Flitzer an der Bergstation der Klausbergbahn ist die längste Sommerbobbahn Italiens. 1800 Meter schraubt sich der Flitzer den Berg hinunter – mit bis zu 50 Prozent Gefälle, voller rasanter Jumps, dramatischer 360°-Kreisel und zahlreicher Kehren und Schanzen. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 40 Stundenkilometern sausen die Sommer-Bobs auf der Schienenbahn durch die spektakuläre Gebirgswelt des Tauferer Ahrntals und vermitteln dabei Achterbahn-Feeling: Die Gleise liegen teilweise acht Meter über dem Boden!

Weitere Informationen gibt es beim Büro der Ferienregion Tauferer Ahrntal, Ahrnerstr. 95, I-39030 Steinhaus, Tel. 0039 0474 65 20 81, Fax 0039 0474 65 20 82, www.tauferer.ahrntal.com

Foto: Tauferer Ahrntal

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absolut-Reisen

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Absolut-Reisen

beach-84631_1280

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017
beach-1867271_1280

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016
neckermann_familienurlaub

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016
baltic-sea-1120893_1280

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016
kinder_kostenlos

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016
2 - Family Life Mai Khao Lak

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016
Best Family Falkensteiner Cristallo - Familien

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016
tropical-islands-amazonia

Tropical Islands: Frischer Wind in Amazonia

Thomas Meins23. Mai 2016
london-530055_1280

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016