Schule

CDU will Hauptschule abschaffen – ein bisschen

CDU will Hauptschule abschaffen – ein bisschen

Die CDU verabschiedet sich scheinbar vom dreigliedrigen Schulsystem: Haupt- und Realschule sollen zusammengefasst werden, Gymnasien erhalten bleiben, beschloss die Partei gestern. Die vermeintliche Bildungsreform entpuppt sich allerdings als Mogelpackung.

Lehrerverbände wüten, die CSU ist entsetzt und so manch konservativer Stammwähler wird erschüttert sein: Der CDU-Bundesvorstand beschloss gestern eine Kehrtwende in der Bildungspolitik – weg vom traditionellen, jahrzehntelang verteidigten dreigliedrigen Schulsytem, hin zu einem zweigleisigen Modell. Die CDU möchte – und das bis 2020 – Haupt- und Realschule in einer neuen Oberschule zusammenführen. Einzig das Gymnasium soll in der bisherigen Form unangetastet bleiben.

Groß ist nun die Aufregung im bürgerlichen Lager – schon wieder schleift die CDU eine Festung konservativen Glaubens! Das riecht nach Revolution, aber wenn man genau hinsieht, ist es doch nur ein Reförmchen.

Denn Haupt- und Realschule sollen gar nicht abgeschafft, sie sollen nach CDU-Plänen nur zusammengeführt werden. Es soll auch künftig beide Wege geben, den Haupt- und Realschulabschluss. Mit dem Unterschied, dass beide Abschlüsse nun an ein und derselben Schule gemacht werden können. Ein kleines bisschen Vereinheitlichung und ein Hauch von Gesamtschule.

Außerdem sollen Hauptschulen überall dort, „wo sie funktionieren“ und wenn die Eltern dies wünschen, erhalten bleiben. „Es muss niemand eine funktionierende Hauptschule auflösen, aber er muss sie weiterentwickeln“, beschreibt Bundesbildungsministerin Annette Schavan den CDU-Plan.

Dabei begründet die CDU ihren Schulvorstoß ganz pragmatisch, weniger ideologisch. Denn immer weniger Schüler machten es in Zukunft unumgänglich, Schulen zusammenzufassen, um Standorte zu erhalten und lange Schulwege zu vermeiden.

Für die CDU ist die (Teil-)Aufgabe der Hauptschule sicher ein großer Schritt, für die bundesdeutsche Bildungspolitik ist sie nicht mehr als eine Episode. Und ganz gewiss ist das alles kein Grund zur Aufregung.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schule

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Schule

little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
london-530055_1280

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016
Auslandsaufenthalt

Auslandsaufenthalt für Schüler

Barbara Leuschner11. März 2016
Back to School

Gewinnspiel: Back To School und Safe „Home“

Barbara Leuschner17. August 2015
Stricken macht Schule

Wollhersteller Schachenmayr unterstützt 100 Grundschulen bundesweit

Barbara Leuschner24. April 2015
PiccoLog_Dickerhoff

Software zur Sprachstandserfassung in Kindergärten und Vorschulen

Halit Tas25. Februar 2015
scoyo-kinderumfrage-2015-infografik-zeugnisse

Zeugnisse stressen Eltern mehr als Kinder

Barbara Leuschner30. Januar 2015
casio_1

Elektronisches Wörterbuch für die Schule: Das EX-word EW-G200 von Casio im Test

Cinja Leuschner22. Oktober 2014
VTech_Storio 3S

VTech-Umfrage: Eltern fördern ihre Kinder gern selbst

Barbara Leuschner4. Oktober 2014
Englisch lernen

Spielend Englisch lernen mit Biff, Chip und Kipper

Barbara Leuschner17. September 2014