Familienleben

fischertechnik JUNIOR Little Starter und Jumbo Starter

fischertechnik JUNIOR Little Starter und Jumbo Starter

Mit neu gestalteten, spielstabilen Bauteilen – erstmals auch in hellem Grün – präsentieren sich die fischertechnik Baukästen für Kinder ab fünf Jahren. Die neuen Baukästen JUNIOR Little Starter und  JUNIOR Jumbo Starter garantieren mit Modellen aus wenigen Bauteilen und leicht verständlichen Bauanleitungen einen schnellen Bauerfolg.

Einstieg in die fischertechnik Welt
Schritt für Schritt entstehen aus einer Grundplatte, dem  neu gestalteten Führerhaus, der multifunktionalen Kippmulde, den neuen Rädern mit Gummibereifung und eini-gen Anbauteilen aus Kinderhänden sechs Modelle: Bagger, Hubschrauber, Kipper, Knicklenker, Pritschen- und Lieferwagen. Mit Unterstützung der sehr verständlichen Bauanleitung ist in wenigen Minuten eines der Modelle aus dem Baukasten JUNIOR Little Starter (60 Bauteile/sechs Modelle) gebaut (16,95 Euro).

Noch mehr Möglichkeiten bietet der neue JUNIOR Jumbo Starter (49,95 Euro). Aus 135 Bauelementen entstehen 16 Modelle. Der Baukasten beinhaltet genügend Bausteine, um Spielwelten mit mehreren Modellen zu gestalten. Mit dem Kran, dem Tieflader oder den beiden Lastwagen lässt es sich gemeinsam mit Geschwistern und Freuden konstruieren und spielen. Die Bauelemente der Baukästen der JUNIOR-Linie sind mit allen anderen Bauelementen aus allen fischertechnik-Linien zu kombinieren.

fischertechnik wird von Pädagogen wegen des hohen Aufforderungscharakters empfohlen. Kinder trainieren beim Spielen die Augen-Hand-Koordination, schulen die Motorik und entwickeln beim Bauen das Verständnis für Technik.

Informationen zu fischertechnik
Neben dem Spielspaß und dem didaktischen Wert wird bei fischer-technik besonders auf die Produktqualität geachtet. Alle fischertechnik Baukästen werden in Deutschland am Hauptsitz der Unternehmensgruppe fischer in Waldachtal hergestellt. Lediglich einzelne Elektronikkomponenten bezieht fischertechnik von Lieferanten außerhalb der Europäischen Union.

fischertechnik fertigt die Bauelemente überwiegend aus thermoplasti-schen Kunststoffen (ABS, PA, POM und TPE). Die Kunststoffe und die beigemengten Farbpigmente entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und europäischen Normen für Spielwaren. Die fischertechnik Produkte werden zudem von unabhängigen Prüfinstituten regelmäßig überprüft.

Mehr Infos unter fischertechnik.de

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Tom

    20. April 2011 in 08:26

    Ja, gefällt mir.

    Weniger gefällt mir die menschenverachtende Firma Fischer.

    http://www.fischerfratze.de

    Bis bald,

    Tom

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Familienleben

Mehr in Familienleben

money-1017463_1280

Wann sich Kredite für Familien lohnen

Thomas Meins21. Juli 2016
Realtor Showing Hispanic Family Around New Home

Familie auf Wohnungssuche: Bonität als wichtiger Faktor

Hans Wankl4. Juli 2016
Gruener Daumen

Die Sache mit dem grünen Daumen

Barbara Leuschner27. Juni 2016
tipps_balkon_garten

Der Sommer kommt! Tipps für die Balkon- und Gartengestaltung

Hans Wankl31. Mai 2016
london-530055_1280

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016
Kahla Freche Fruechtchen

Freche Früchtchen für die Sinne

Barbara Leuschner10. Mai 2016
Lakritz

Lakritz – Von der Wurzel in die Tüte

Barbara Leuschner27. April 2016
Muttertagstorte_Emilia

Geschenkidee zum Muttertag

Barbara Leuschner19. April 2016
Die Baumhauskoenige 10

Wie baut man eigentlich ein Baumhaus?

Barbara Leuschner8. April 2016
DriveGuard 2

Mehr Sicherheit mit Bridgestone DriveGuard

Barbara Leuschner1. April 2016