Absolut-Reisen

Camping: Am günstigsten in Polen

Camping: Am günstigsten in Polen

Polen ist das günstigste Land für Campingurlauber, zeigt ein Preisvergleich des ADAC für Campingplätze in zwölf europäischen Ländern. Ein Familienurlaub im Zelt oder Wohnwagen bleibt eine preiswerte Alternative für die Sommerferien – bei einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 33 Euro für eine Nacht.

26,01 Euro sind im Schnitt für eine Übernachtung auf einem deutschen Campingplatz fällig. Im Vorjahr mussten Campingurlauber im eigenen Land 25,45 Euro bezahlen, das entspricht einer Preiserhöhung von zwei Prozent und liegt damit unter dem europäischen Durchschnitt von 33 Euro.

Am günstigsten lässt es sich nach wie vor in Polen campen. Im Schnitt kostet eine Übernachtung 20,55 Euro und ist damit fast 20 Cent günstiger als 2010. Danach folgt mit 23,28 Euro Ungarn, auch hier wurden die Preise nicht erhöht, sie sind im Gegenteil um einige Cent gefallen.

In Frankreich sind die Preise im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben, 34,43 Euro kostet hier eine Übernachtung im Schnitt. Der Spitzenreiter bei den Preisen ist und bleibt Italien. Mit 44,61 Euro und einer Steigerung von acht Prozent ist Campingurlaub hier mit Abstand am teuersten. Damit zahlen Urlauber für Sonne und Meer zwischen Adria und Tyrrhenischem Meer Spitzenpreise. Doch viele Ferienanlagen bieten dann auch mehr fürs Geld, oft sind besonders umfangreiche Freizeitangebote im Preis inbegriffen. Auch in Spanien (38,11 Euro), Dänemark (36,49 Euro) und der Schweiz ist mit 36,39 Euro Campen vergleichsweise teuer.

Aber es bleibt ja noch das preisgünstige Polen – ein Land mit vielen Ferienregionen und einem guten Angebot an Campingplätzen. Die meisten Plätze verfügen über neue und moderne Sanitäranlagen mit Warmwasser und Restaurant. Mehr als 100 polnische Campingplätze sind Mitglied in der Polnischen Vereinigung für Camping und Caravaning (PFCC). Der Verband wertet die Plätze je nach Ausstattung mit ein bis vier Sternen. Viele Angebote finden sich in den Feriengebieten an der Ostsee und in Masuren. Allein im Ostseebad Leba haben Touristen die Auswahl unter sechs Campingplätzen der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie.

Topziel für Camper ist der Campingplatz in Milków im polnischen Riesengebirge. Die Drei-Sterne-Anlage wurde 2010 als beste in Polen ausgezeichnet. Der Platz für Zelte, Campingwagen und Wohnmobile liegt idyllisch an einem kleinen Gebirgsbach. Gäste können dort frische Forellen angeln oder sich in einem 50 x 50 m großen Freibad vergnügen.

Die verglichenen Preise enthalten laut ADAC die Kosten einer Übernachtung auf einem Campingplatz der mittleren Kategorie für zwei Erwachsene mit einem 10-jährigen Kind einschließlich Auto- und Caravanstandplatz, Strom, Warmdusche plus Nebengebühren sowie die Kurtaxe.

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Gabi

    8. April 2011 in 12:48

    Hallo,

    Ich bin eigentlich nur Campingreisen innerhalb Deutschlands, oder eher in den Süden (Frankreich,Italien,Spanien) gewohnt Dennoch würde mich ein Trip mit meiner Familie nach Polen doch auch mal interessieren und das nicht nur wegen den Kosten, sondern weil ich auch durchgängig positive Mienungen bezüglich Polen,der Kultur, den Speisen und vor allem der Gastfreundschaft bekommen habe.

    Liebe Grüße

    Ich bin schon mal gespannt 🙂

    Gabi

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Absolut-Reisen

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018
ruegen1

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018
beach-84631_1280

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017
beach-1867271_1280

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016
neckermann_familienurlaub

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016
baltic-sea-1120893_1280

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016
kinder_kostenlos

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016
2 - Family Life Mai Khao Lak

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016
Best Family Falkensteiner Cristallo - Familien

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016