Absolut-Reisen

Die beliebtesten Valentinstags-Geschenke

Die beliebtesten Valentinstags-Geschenke

Am kommenden Montag ist Valentinstag! Die beliebtesten Valentinstags-Geschenke laut Umfrage sind ein Wochenend- und Kurztrip, ein Essen in einem schönen Restaurant oder eine Übernachtung in einem Luxushotel. Absolut Familie gibt einige Reisetipps für Kurzentschlossene.

Eine Umfrage mit über 1.000 Teilnehmern von lastminute.de ergab, dass es die Überraschungen sind, die Verliebte auch in letzter Minute noch organisieren können, um ihrem Herzblatt eine Freude zu machen.

Die Top 10 der beliebtesten Valentinstags-Geschenke der Umfrage:
1.   Wochenend-/Kurztrip (48 Prozent)
2.   Essen in einem schönen Restaurant (13 Prozent)
3.   Übernachtung in einem Luxushotel (9 Prozent)
4.   Wellness-Behandlung (7 Prozent)
5.   Blumen (6 Prozent)
6.   Karte für ein Konzert/Musical (5 Prozent)
7.   Gutschein (5 Prozent)
8.   Karten für ein Fußballspiel (2 Prozent)
9.   Erlebnis wie z.B. Bungee-Jump (1 Prozent)
10.  Schmuck, Schuhe, Tasche (0 Prozent)

Bei lastminute.de zum Beispiel kann man Kurztrips ganz nach Wunsch selbst kombinieren: drei Tage Paris inkl. Flug und Hotel gibt es ab 169 Euro. Auch schicke Restaurants lassen sich bei der Reise- und Freizeit-Website unter restaurants.lastminute.de online reservieren – zum Beispiel eine Auswahl an Restaurants in Deutschland, die einen Michelin-Stern haben.

Und lastminute.de hat für den Tag der Liebenden noch eine große Auswahl an Luxushotels: eine Nacht etwa im 5-Sterne Palace Berlin Hotel ab 120 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer. Für verliebte Sparfüchse bietet lastminute.de die Kategorie „Top Secret Hotels“, bei denen man den Hotelnamen erst nach der Buchung erfährt – es handelt sich dabei immer um hochwertige Hotels: zum Beispiel eine Nacht im 5-Sterne Top-Secret-Hotel in Venedig ab 151 Euro oder in Rom ab 105 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer.
lastminute.de

„Happy Valentine“ hoch über dem Achensee
Seit vergangenem Dezember sind Verliebte hoch über dem Tiroler Achensee im siebten Himmel: Auf 1.000 m Seehöhe im Naturpark Karwendel gelegen, eröffnet das neue Lifestyle-Hideaway „Das Kronthaler“ genussvolle Perspektiven. Ein paar Tage voller Luxus und trauter Zweisamkeit sind die perfekte Überraschung zum Valentinstag. Als „Eisbrecher“ gibt es Lovecocktails zur Begrüßung an der Bar-Lounge und einen Blumengruß für die Damen. Beim Sektfrühstück und beim Candle-light-Dinner erhält die Liebe neue Impulse. Die einfallsreiche Küche von Michael Schranzhofer mit Tiroler und internationalen Spezialitäten regt die Geschmacksnerven und die Fantasie zusätzlich an. Herzklopfen mal zwei ist im 2.500 m2 großen Beauty- und Wellnessbereich sicher. Die Wasser- und Saunalandschaft bietet sich zum gemeinsamen Relax-Floaten oder Dampfablassen an. Die Verwöhnpartnermassagen mit Aromaölen, die Antistressbehandlungen und aktivierenden Peelings tun nicht nur dem Körper, sondern ebenso der Beziehung gut. Auch Beauty-Treatments mit den exklusiven Pflegelinien von Comfort Zone und individuell auf die Bedürfnisse abgestimmte „Made-to-Measure-Behandlungen“ von Anne Sémonin sorgen für rundum schöne Stunden. Unter den 99 superior ausgestatteten Zimmern sind bis zu 100 m2 große Suiten, drei luxuriöse Luis-Trenker-Suiten und drei bis zu 130 m2 große Panoramadachchalets. Für ein noch exklusiveres Wohngefühl können Gäste einen Butlerservice zubuchen.
HAPPY VALENTINE  Das Kronthaler****S
– 2 Übernachtungen im DZ Double M inkl. Kronthaler-ALL-iN, 1 x Sektfrühstück, 1 x Candle-light-Dinner, Lovecocktails zur Begrüßung an der Bar-Lounge, Blumengruß für die Damen, ab 598 Euro für 2 Personen
daskronthaler.com

Wo es Verliebten warm ums Herz wird
Wer seinen Valentin in der Zugspitz-Region mit einer ganz besonderen Überraschung bezaubern möchte, muss sich auf kalte Hände gefasst machen. Denn am Fuße von Deutschlands höchstem Berg können sich Romantiker in die Kunst des Kutschierens einweihen lassen und ihre Liebste mit dem Pferdeschlitten durch den Schnee chauffieren. Rund drei Stunden dauert die Einführung ins Pferdeschlittenfahren, die für zwei Personen 140 Euro kostet und individuell buchbar ist. Bevor es aber mit 2 PS durch den Schnee geht, müssen die Urlauber ein Trockentraining am „Kutsch-Simulator“ absolvieren, Geschirrkunde und Pferdepsychologie pauken.
Körperkontakt ist auch auf der Zugspitze ratsam, wenn man sich auf fast 3000 Metern im Iglu-Dorf einquartiert. Speziell für Paare gibt es hier Romantik-Schneehöhlen, die 166 Euro pro Person kosten. Zwar herrschen hier Minustemperaturen, doch so mancher Luxus wie Whirlpool und köstliches Käse-Fondue machen das Inuit-Leben besonders komfortabel. Wer mag, unternimmt im ewigen Eis des Zugspitz-Gletschers noch eine nächtliche Schneeschuhwanderung und schlüpft anschließend im Iglu unter die molligen Schaffelle.
In königlichem Ambiente nächtigen Verliebte dagegen in den Ammergauer Alpen, wo das Schlosshotel Linderhof seine Pforten für Verliebte und Nostalgiker öffnet. In unmittelbarer Nachbarschaft zu König Ludwigs Prachtbau genießen Gäste köstliche Speisen, die bereits dem Märchenkönig gemundet haben. Tagsüber streifen sie Hand in Hand durch das verschneite Graswangtal und besuchen Schloss Linderhof, das an Glanz und Gloria kaum zu überbieten ist. Das royale Arrangement „Zu Gast bei König Ludwig zu Hause“ kostet mit einer Übernachtung samt Frühstück im Doppelzimmer, 5-Gang-Menü, Schlossführung und vielem mehr 149 Euro pro Person. Gekrönt wird das Valentins-Wochenende mit einem Kammerdiener, der exklusiv Ludwigs Gäste bewirtet.
Paare, die den Lieblingstag des Jahres lieber in trauter Zweisamkeit und mit 5-Sterne-Luxus verbringen möchten, reisen ins Blaue Land. Zur Begrüßung nippt man hier am Champagner und pendelt anschließend zwei Tage lang ganz nach Lust und Laune zwischen Wellnesslandschaft, Feinschmecker-Restaurant und einem perfekt ausgestatteten Hotelzimmer. Wer sich rund um Valentin verwöhnen lassen möchte, bucht zwei Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer inklusive Frühstücksbüffet, zwei 3-Gang-Menüs, Intensivbehandlung für Gesicht, Hals und Dekolleté sowie Aromaölmassage für den Rücken und Spa-Ritual für Hände. Das Paket kostet ab 537 Euro pro Person.
Ins Schwärmen geraten Gäste auch in der Alpenwelt Karwendel. Dort bildet bereits die Landschaft mit den imposanten Gipfeln eine atemberaubende Kulisse. Für 25 Euro pro Person können Urlauber die Bergwelt auf verschiedenen Touren erkunden, die allesamt die Sinne anregen, unvergessliche Stunden im Schnee und zahlreiche Schnappschüsse versprechen. Eine Kutschfahrt, eine Fackelwanderung, eine geführte Wildfütterung und eine Winterwanderung bescheren magische Momente mit Herzklopfen. Das Romantik-Paket kann im Urlaub einfach dazugebucht werden. Doppelzimmer samt Frühstück gibt es in der Alpenwelt Karwendel bereits ab 34 Euro pro Peron.
zugspitz-region.de

Liebes Pakete für „Zeit zu Zweit“
Es gibt wohl keinen passenderen Ort, wo verliebte Pärchen das Glück ihrer Zweisamkeit besser genießen könnten, als im Romantik Hotel GMACHL in Elixhausen. Anlässlich des Valentinstages schnürt das 4-Sterne Refugium nahe der Mozartstadt zwei herzerfrischende Liebespakete, die wahlweise mit oder ohne Übernachtung romantische Momente in Ihre Partnerschaft zaubern. Ein sinnliches Verwöhn- und Genussprogramm, das man als Gutschein seiner Liebsten oder seinem Liebsten am Tag der Liebe schenkt, jedoch zum persönlichen Wunschtermin genießt, soll das Bekenntnis geschätzter Zweisamkeit zum Ausdruck bringen.
Den eindrucksvollen Schauplatz für die wohltuende Liebeserklärung bietet der atemberaubende GMACHL Panorama SPA „Horizont“ mit Weitblick auf die umliegenden Berge, wo man in den Private-SPA Räumlichkeiten bei aromatischen Kräuterbädern in der Partnerwanne und einem Glas Champagner noch genügend Platz für Zukunftsträume findet. Das einladende Kaminzimmer inklusive Bar sowie die heimeligen Restaurantstuben überraschen mit Genussreichem aus Küche und Keller. Weitere Infos zu den GMACHL „Liebes-Paketen“ finden Sie unter gmachl.com

Für Ritter aus Leidenschaft und Burgfräulein mit Herz
Nur 90 Minuten von München entfernt, im Tiroler Alpbachtal, finden Turteltauben ideale Bedingungen. Schneeschuhwanderungen vor malerischem Bergpanorama, Spaziergänge im Schlossgarten, uriges Beisammensein auf dem Bauernhof oder exklusive Behandlungen im „Private-Spa“: Im Tiroler Alpbachtal erleben Verliebte erholsame Tage fernab von Krawall und Schickimicki.
Die ansässigen Hotels sind auf Liebespärchen eingestellt. So können sie zum Beispiel im Alpbacher Hof Kurzurlaube in der Romantiksuite und einen „Private-Spa“ für „ein sinnliches Erlebnis für zwei“ buchen. Der
Böglerhof bietet noch bis April ein Komplettangebot für eine „Romantik-Genuss-Woche“ an, inklusive Candle-Light-Menü, Galaabend und Aromaölmassage. Etwas kostengünstiger kommt man in einem der vielen Bauernhöfe unter. Im Wörglerhof zum Beispiel: Wer hier eines der gemütlichen Apartments bucht,  dem stehen hofeigene Bio-Produkte und eine Hüttensauna im Garten zur Verfügung.
alpbachtal.at/

Mit Privatchauffeur in der Ente durch Paris
Paris ist das Traumziel für Verliebte aus aller Welt. Das TUI Paket „Verliebt in Paris“ bildet den perfekten Rahmen für einen Kurzurlaub voller Gefühle. Bei einer romantischen Bootstour auf der Seine und einer Fahrt mit der Ente inklusive Privatchauffeur können Urlauber die Stadt der Liebe erkunden. Ein weiterer Höhepunkt: Das Drei-Gänge-Menü im Restaurant „58 Tour Eiffel“ in der ersten Etage des Eiffelturms. Buchbar ist das Paket ab 476 Euro pro Person mit zwei Nächten im Vier-Sterne-Hotel Le Lavoisier inklusive Frühstück sowie Privattransfer vom/zum Flughafen.
tui.com

Liebesurlaub in der Lagunenstadt
Romantische Tage vor herrlicher Kulisse bietet die italienische Stadt Venedig. Einzigartige Wasserstraßen und unvergessliche Gondelfahrten auf dem Canal Grande, aber auch eine prachtvolle Architektur ziehen Besucher in ihren Bann. Der Charme von Venedig ist mit reise.com drei Tage lang mit Unterkunft im Drei-Sterne-Hotel ab 127 Euro pro Person zu  buchen. Kurze Zeit später verwandelt sich die „Stadt der Liebe“ übrigens in die „Stadt der Masken“: Vom 26. Februar bis zum 8. März 2011 wird der berühmte „Karneval von Venedig“ mit zahlreichen Festivitäten gefeiert.
reise.com/

Romantiktage im Schlosshotel Ralswiek auf Rügen
Inmitten eines liebevoll angelegten Schlossparks liegt das Vier-Sterne-Schlosshotel Ralswiek. Nach einem ausgiebigen Frühstück lockt die idyllische Umgebung zu einem Spaziergang mit anschließender Wellness-Synchron-Behandlung im hauseigenen Spa. Abends wartet dann ein Drei-Gänge-Menü bei Kerzenschein auf die Verliebten. Zwei Nächte inklusive Frühstück, ein Drei-Gänge-Menü sowie eine Wellness-Synchron-Behandlung sind ab 135 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.
tui.com

Wellness für Zwei in Rheinland-Pfalz
Wer sich mit dem Partner einfach mal zurücklehnen und verwöhnen lassen möchte, findet bei den Arrangements der IchZeit Rheinland-Pfalz viel Entspannung und Erholung für Körper und Geist. Einige IchZeit-Hotels bieten am Valentinstag sogar spezielle Partner-Arrangements an. Daneben gibt es in den rheinland-pfälzischen Thermen zahlreiche Möglichkeiten, sich den Tag in der Wellness- und Saunalandschaft zu versüßen.
ichzeit.info

Lass‘ Blumen mal anders sprechen
Natürlich darf am Valentinstag auch der traditionelle Blumengruß nicht fehlen. Wer am Valentinstag Blumen aber nicht nur verschenken, sondern die Blütenpracht in ihrer eigenen Natur genießen möchte, ist in den Gewächshäusern des Botanischen Garten in Mainz genau richtig. Die farbenprächtigen Orchideen werden Sie beeindrucken!

Kurzurlaub  im Hotel „DIE SONNE FRANKENBERG“
Schon Wilhelm Busch formulierte zum Valentinstag den Sinnspruch: „Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten!“ Es ist eine schöne Gelegenheit, einem geliebten Menschen zu sagen, wie gerne man ihn hat. In diesem Sinne hat das Hotel DIE SONNE FRANKENBERG ein besonderes Angebot für einen romantischen Kurzurlaub aufgelegt: Zwei Übernachtungen in einem der stilvoll und farbenfroh eingerichteten Doppel¬zimmer „Noblesse“ inklusive Frühstück sowie einem fünf-gängigen Valentinsmenü im Gourmetrestaurant „Philipp Soldan“ (1 Michelin-Stern) und einem dreigängigen Menü in den gemütlichen „Sonne Stuben“. Ein Verwöhntag im SONNE-SPA unter dem Motto „Romantik für Zwei“ ergänzt das Programm. Nach der Anreise ins nordhessische Frankenberg begrüßt das Sonne-Team die Gäste mit einem Glas Champagner. Hausgemachte Pralinen, Obst und ein Strauß Rosen lassen die Herzen bei Eintritt in das Zimmer höherschlagen. Im anschließenden Day Spa sind ein Rosenblütenbad, eine entspannende Rosenölmassage, das Schwerelos-Erlebnis im 35 Grad warmen Solebecken sowie ein Glas Champagner pro Person enthalten.
Der Gesamtpreis liegt für zwei Personen bei 954 Euro. Für 520 Euro kann ein Limousinentransfer von und zum Frankfurter Flughafen sowie der Fraport VIP Service für 970 Euro für zwei Personen hinzugebucht werden.

Top 10 Trips auf den Spuren legendärer Liebespaare zu Valentinstag
Von den unzähligen großen Liebesgeschichten der Weltgeschichte sind nur ganz wenige legendär. Deshalb ist es besonders romantisch und spannend, auf ihren Spuren zu wandeln. Pünktlich zu Valentinstag hat lastminute.de, die Reise- und Freizeit-Website mit dem großen Hotelangebot weltweit, die Top 10 Trips auf den Spuren legendärer Liebespaare – samt den passenden Hotels. Buchbar sind sie ab 102 Euro unter lastminute.de/auf-den-spuren-legendaerer-liebespaare

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Patilein

    15. Februar 2011 in 21:33

    Für mich gibt es auch kein besseres Valentinstagsgeschenk als ein romantisches Wochenende nur zu zweit… Im letzten Jahr hab ich mit meinem Freund ein paar Tage im Hotel Karwendel in Pertisau verbracht und es war der beste Valentinstag, den wir je hatten: schneeweiße Berge, winterliche Atmosphäre und romantische Spaziergänge am Achensee….es konnte nicht besser sein:)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absolut-Reisen

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018
ruegen1

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018
beach-84631_1280

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017
beach-1867271_1280

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016
neckermann_familienurlaub

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016
baltic-sea-1120893_1280

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016
kinder_kostenlos

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016
2 - Family Life Mai Khao Lak

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016
Best Family Falkensteiner Cristallo - Familien

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016