Familienpolitik

Mehr Geburten, aber kein Babyboom

Mehr Geburten, aber kein Babyboom

Es gibt wieder mehr Kinder in Deutschland – sagt eine vorläufige Statistik für dieses Jahr. Mehr Kinder sind eine schöne Sache. Für Mütter, Väter und vielleicht für das ganze Land. Aber ein Babyboom ist noch lange nicht in Sicht.

Man mag es kaum noch hören: Alle paar Monate gibt das Statistische Bundesamt neue Geburtenzahlen bekannt. Meistens mit dem Ergebnis: die Geburtenrate ist wieder gesunken, dem Land gehen die Kinder aus. Jetzt scheinen die Zahlen in die andere Richtung zu gehen. Nach vorläufigen Schätzungen des Bundesamtes gibt es 2010 steigende Geburtenzahlen in Deutschland. In den ersten neun Monaten des Jahres gab es 510.000 Neugeborene im Land. Das sind 18.000 mehr als im Vorjahreszeitraum, ein Plus von 3,6 Prozent. Eine solche Steigerungsrate haben die Statistiker seit zehn Jahren nicht mehr ermittelt.

Ist damit der langjährige Trend zu immer weniger Kindern gebrochen? Wohl kaum. Von einem Babyboom ist Deutschland damit nämlich noch weit entfernt. Denn die Daten sind eben nur vorläufig. Wie viele Kinder in den Monaten Oktober, November und Dezember geboren wurden oder noch werden, weiß niemand. Endgültige Zahlen für das gesamte Jahr 2010 stehen erst Mitte 2011 fest. Am Ende könnte es heißen: alles bleibt wie gehabt.

Außerdem bewegen sich die möglichen Steigerungen auf niedrigem Niveau. Denn 2009 lagen die Geburtenzahlen so niedrig wie nie zuvor. Gerade noch 665.000 Kinder wurden in Deutschland geboren. Zum Vergleich: Im Kinder-Rekordjahr 1964, also zu besten Baby-Boomer-Zeiten, waren es mehr als doppelt so viele.

Und sollte es 2010 tatsächlich 20.000 mehr Babys in Deutschland geben – dann kostet dieser Zuwachs dem Familienministerium einige Millionen Euro zusätzliches Elterngeld. An der Demografie-Krise ändert das so gut wie nichts.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienpolitik

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienpolitik

Kinderbetreuung: Stark im Osten, schwach im Westen

Thomas Meins2. Februar 2016

KitaPlus: Regierung investiert 100 Mio. in Betreuungsausbau

Thomas Meins12. Januar 2016

Umfrage: Deutsche wollen Kinder – aber erst die Karriere

Thomas Meins11. Januar 2016

Elterngeld: Besonders beliebt bei bayrischen Vätern

Thomas Meins24. September 2015

ElterngeldPlus & Elternzeit: So viel gibt’s vom Staat

Thomas Meins16. April 2015

Elternsein heute

Barbara Leuschner27. Januar 2015

Nur wenige Eltern nutzen das Betreuungsgeld

Thomas Meins19. November 2014

Elterngeld: Am meisten kassieren bayerische Väter

Thomas Meins17. Oktober 2014

Urlaubsreport: Deutsche haben sich in den Sommerferien gut erholt

Thomas Meins26. August 2014

10 wichtige Fakten über Mütter, Väter und Familien

Thomas Meins23. April 2014