Familienleben

Was Kinder zu Weihnachten wollen

Was Kinder zu Weihnachten wollen

Was wünschen sich Kinder und Jugendliche zu Weihnachten? Ganz oben auf dem Wunschzettel stehen Spielsachen, gefolgt von Unterhaltungselektronik. Weniger beliebt sind Bücher oder gar nützliche Dinge wie Schulsachen und Pullover. Wen wunderts…


Eine Umfrage unter 600 Kindern und Jugendlichen zwischen 7 und 16 Jahren betätigt, was Eltern schon lange wissen: mit Büchern und Klamotten kann man seine Kinder kaum unterm Tannenbaum hervorlocken. Hoch im Kurs stehen Klassiker der Spielzeugindustrie wie Piratenschiffe, Playmobil- oder Legosets, Barbiepuppen und Autorennbahnen – mithin alles Dinge, die nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch schön teuer sind. 60 Prozent der Weihnachtswünsche haben mit dem Thema Spielwaren zu tun. 30 Prozent der Kinder und Jugendlichen wünschen sich die neuesten Spielekonsolen-Modelle von Playstation bis Wii. Ebenfalls ein teures Vergnügen, wenn noch ein bisschen Software dazu unterm Baum liegen soll. Auch das Handys, Computer und Co. auf vielen Wunschzetteln stehen, überrascht wenig.

Aufschlussreicher ist da schon die Negativliste der Kids. Auf Platz eins der unbeliebtesten Weihnachtsgeschenke landen Schulsachen – aber wer schenkt denn auch schon Hefte, Füller und Grammatiklehrbücher zum Fest? 28 Prozent der Kids wollen keine Kleidung zu Weihnachten, immerhin 11 Prozent können auf Bücher verzichten. Und nur 3 Prozent halten nichts von CDs, PC-  und Videospielen.

Kluge Eltern haben verstanden: Sie schenken ihren Kindern, was gewünscht wird (soweit es der finanzielle Rahmen erlaubt), verzichten auf pädagogisch gemeinte Präsente und setzen sich lieber mit den Kids vor die neue Konsole, statt sich beleidigt mit dem Buch von Tante Hermine in die Küche zu verziehen.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018
holzspielzeug

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018
little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017