Film

EASY VIRTUE – Eine unmoralische Ehefrau

EASY VIRTUE – Eine unmoralische Ehefrau

Die „Roaring Twenties“ sind vorbei… die „Swinging Thirties“ haben noch nicht begonnen: Die junge, aufgeschlossene Amerikanerin Larita gerät an einen Engländer und wirbelt seine Familie auf dem ländlichen Stammsitz gehörig durcheinander. Herrlicher britischer Humor, ab 24. Juni im Kino.


Der junge Engländer John Whittaker (Ben Barnes) verliebt sich bei einem Autorennen in Monaco mit Haut und Haaren in Larita (Jessica Biel), eine sexy und glamouröse Amerikanerin. Die beiden heiraten unverzüglich. Doch als das junge Paar auf Johns Familienstammsitz eintrifft, reagiert Johns Mutter (Kristin Scott Thomas) allergisch auf die neue Schwiegertochter.

Larita bemüht sich zwar nach Kräften, sich in die Familie einzufügen, kann aber das Minenfeld, das ihre Schwiegermutter für sie auslegt, nicht umgehen. Zu groß sind auch die Unterschiede: Laritas Abenteuerlust gegen die Prüderie des verarmten Landadels. Johns Schwestern Marion (Katharine Parkinson) und Hilda (Kimberley Nixon) hingegen sind von Laritas weltoffener Art begeistert- was Mrs. Whittaker mit großem Missfallen registriert. Und auch der eigentliche Herr des Hauses, Mr. Whittaker (Colin Firth), fühlt sich zu ihr hingezogen. Seit er aus dem Krieg zurückgekehrte, bewegt er sich dort wie ein Fremder.

Larita wird schnell klar, dass Mrs. Whittaker ein perfides Spiel mit ihr treibt, und dass sie sich wehren muss, wenn sie John nicht verlieren will. Nach einem geistigen Wettstreit fliegen bald die Funken zwischen den beiden Frauen.

Mrs. Whittaker nutzt fortan jede Gelegenheit, um Larita bloßzustellen – während die auf frustrierende Weise die Ruhe bewahrt und einen frechen Gegenschlag plant. Es dauert nicht lang, und Mrs. Whittakers Manipulationen zeigen ihre Wirkung bei John. Larita fürchtet, dass ihre Liebe ihr immer mehr entgleitet.

Als am Ende auch noch ein großes Geheimnis aus ihrer Vergangenheit enthüllt wird, holt
Larita endlich zu einem Befreiungsschlag aus und verlässt das Haus, in dem sie nicht
mehr atmen konnte – aber nicht allein…
In der aufwändigen und starbesetzten Verfilmung von Noel Cowards gleichnamigem, eher unbekannten Stück glänzen Kristin Scott Thomas („Der englische Patient“, „Gosford Park“), Jessica Biel („Der Illusionist“), Colin Firth („Bridget Jones“, „Tatsächlich… Liebe“) und Ben Barnes („Die Chroniken von Narnia – Prinz Kaspian von Narnia“) in den Hauptrollen. Regie
führte der Australier Stephan Elliott („Priscilla – Königin der Wüste“).

Der Film ist das zynische Porträt einer Gesellschaft, die die Veränderungen zwischen den beiden Weltkriegen am liebsten ignorieren würde. Die wohl interessanteste Figur ist Mr. Whittacker, ein Überlebenskünstler und Angehöriger der „Lost Generation“. Seine Verzweiflung steht im strengen Gegensatz zur Lebensfreude des aufkommenden Jazz Age. Eine wahre Überraschung ist Jessica Biel und in den Charleston-Kleidern fühlt sie sich sichtlich wohl.

Der wunderbare Soundtrack setzt einen gekonnten Kontrapunkt: neben Klassikern von Cole Porter hört man modernen Pop wie Rose Royces „Car Wash“, Billy Oceans „When The Going Gets Tough, The Tough Get Going“ und Tom Jones „Sex Bomb“ – jedoch ganz im Stil der 1920er-Jahre arrangiert.

Kinostart: 24. Juni 2010; Regie: Stephan Elliott ; FSK: ab 6 Jahren; Länge: 97 Minuten; Verleih: Sony Pictures Releasing GmbH; Link: easy-virtue.de

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Kinotipp: Lachsfischen im Jemen | Absolut Familie

  2. Pingback: Kinotipp und Gewinnspiel: Die Trauzeugen | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Film

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016