Familienleben

Hilfe holen ist kein Petzen!

Hilfe holen ist kein Petzen!

Nicht vor Fremden sollten Eltern ihre Kinder warnen, sondern sie vor allem gegen Grenzüberschreitungen im familiären Umfeld sensibilisieren. Wie Eltern ihre Kinder besser vor Missbrauch zu schützen:

„Missbrauch findet fast immer durch dem Kind bekannte Personen statt“, betont Ursula Enders, Diplompädagogin und Gründerin von Zartbitter e.V., einer Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen, Köln. Täter beginnen meist mit kleinen Grenzüberschreitungen und testen, wie weit sie gehen können.

„Manche freunden sich gezielt mit den Eltern an. Sie testen die Eltern sogar“, so Enders. Wenn Mütter und Väter unangemessenes Verhalten gegenüber ihrem Kind beobachten, sollen sie aktiv werden und sagen, dass sie es nicht akzeptieren. „Dann schrecken die Täter zurück“, sagt sie Expertin.

Auch die Kinder sollten wissen: Hilfe holen ist kein Petzen, denn niemand habe das Recht, sie gegen ihren Willen zu berühren. Als gute präventive Maßnahme sieht Enders es für Vereine, Kirchen und Schulen an, klare, allen Beteiligten bekannte Regeln aufzustellen. So könne festgelegt werden, dass jedes Kind das Recht hat, sich in Ruhe umzukleiden und allein auf die Toilette zu gehen. Da nur wenige Institutionen solche Regeln hätten, sollten Eltern sich engagieren, sie zu schaffen.

Quelle: Apothekenmagazin „Baby und Familie“

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Familienleben

Mehr in Familienleben

absolutfamilie.de_1

Die besten Spiele für den Kindergeburtstag

Hans Wankl8. Februar 2016
boy-909552_1280

Kinder richtig schützen – Informationen zu Versicherungen

Hans Wankl6. Februar 2016
preschool-548170_1280

Kinderbetreuung: Stark im Osten, schwach im Westen

Thomas Meins2. Februar 2016
kindergarten-504672_1280

KitaPlus: Regierung investiert 100 Mio. in Betreuungsausbau

Thomas Meins12. Januar 2016
persons-731514_1280

Umfrage: Deutsche wollen Kinder – aber erst die Karriere

Thomas Meins11. Januar 2016
milka_start

Der Zauber von Weihnachten mit Milka

Barbara Leuschner1. Dezember 2015
GGS_Salz-und-Pfefferstreuer_Amazon.de_ASIN_B00KFDQA38_3

Weihnachten mit „Star Wars“: Mögen die Geschenke mit dir sein

Thomas Meins1. Dezember 2015
soup-1006694_1280

Lebensmittel online kaufen: Lohnt sich das für Familien?

Thomas Meins30. November 2015
Tut Tut Baby Flitzer Adventskalender 1

Tut Tut Baby Flitzer Adventskalender von VTech

Barbara Leuschner8. November 2015
fire-684014_640

Feuerschein und Kerzenglanz – Brandschutz für Kinder

Hans Wankl28. Oktober 2015