Schule

Kultur.Forscher! schickt Kinder und Jugendliche auf Entdeckungsreise

Kultur.Forscher! schickt Kinder und Jugendliche auf Entdeckungsreise

Schulen aus Berlin und sieben weiteren Großstädten können sich jetzt bewerben.

Die PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung starten im Februar 2009 ein bundesweites Programm für Schüler der Sekundarstufe I. Schulen aus Berlin und sieben weiteren Großstädten können sich jetzt für Kultur.Forscher! bewerben.

Das Programm Kultur.Forscher! unterstützt bundesweit 24 Schulen, die sich mit ihren Schülern, Lehrkräften und mindestens einem außerschulischen Kooperationspartner auf kulturelle Forschungs- und Entdeckungsreisen begeben wollen. Die PwC-Stiftung fördert das Programm in den nächsten drei Jahren mit über 1,3 Millionen Euro. Kultur.Forscher! will in Deutschland neue Ansätze forschenden Lernens entwickeln und gezielt stärken. Schirmherr des Programms ist der Kulturjournalist und Videoblogger Matthias Matussek.
„Kultur ist ein Schatz und ein Grundwert, der unser Leben ungemein bereichert und unverzichtbar ist“, sagt Dr. Heike Kahl, Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. „Mit Kultur.Forscher! unterstützen wir Kinder und Jugendliche dabei, sich ihren persönlichen Zugang zur Kultur zu erobern.“

Die jungen Kultur.Forscher! betrachten Alltägliches mit fremdem Blick und erschließen sich kulturelle Phänomene aus ihrer Lebenswelt. Was unterscheidet Graffiti von Höhlenmalerei? Welche Musiker gibt es bei uns im Stadtteil? Wann wird Literatur dramatisch? Das könnten spannende Fragen von jungen Menschen sein, die ihre persönliche Kulturexpedition starten.

Ausgehend von den Fragen der Schüler entwickelt jede Schule ihr eigenes 21/2-jähriges Kultur.Forscher-Projekt. Fachleute aus Medienberufen, Musik, Kunst, Bibliotheken und anderen Kultureinrichtungen unterstützen Schüler und Lehrer auf der Suche nach Antworten. „Aus eigenem Antrieb lässt sich am besten Neues entdecken und erkunden. Das gilt auch für die Kultur. Mit dem Programm Kultur.Forscher! wollen wir nun bundesweit Schulen und ihr jeweiliges Umfeld gezielt fördern: Schüler sollen optimal auf Forschungs- und Entdeckungsreise gehen können. Damit erwerben sie Fähigkeiten, die ihnen auch jenseits der Kultur helfen“, erklärt Prof. Rolf Windmöller, Vorstand der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur.

Kultur.Forscher! möchte langfristige Kooperationen mit außerschulischen Partnern initiieren, die auch über den Programmzeitraum hinaus bestehen bleiben. Gemeinsam mit den außerschulischen Partnern erproben die Schulen Methoden des forschenden Lernens und entwickeln frische Ideen für fächerübergreifenden Unterricht.

Bei der Umsetzung ihrer Projektidee bekommt jedes Tandem aus Schule und außerschulischem Partner umfangreiche Hilfestellungen in Form von wissenschaftlicher Beratung, Fortbildung sowie Vernetzung mit anderen Kultur.Forscher-Schulen. Zusätzlich erhält jede Schule eine finanzielle Unterstützung von bis zu 5.000 Euro pro Kalenderjahr.

Kultur.Forscher! wird von Februar 2009 bis Juli 2011 bundesweit in acht Städten stattfinden. Schulen aller Schulformen mit Sekundarstufe I in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt a. Main, Hamburg, München, Rostock und Stuttgart können sich jetzt für eine Teilnahme bewerben. Jeweils drei Schulen pro Stadt werden von einer Jury für das Programm ausgewählt.

Die Bewerbungsunterlagen für das Programm Kultur.Forscher! sind ab sofort im Internet abrufbar unter: www.kultur-forscher.de

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schule

Mehr in Schule

kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016

Auslandsaufenthalt für Schüler

Barbara Leuschner11. März 2016

Gewinnspiel: Back To School und Safe „Home“

Barbara Leuschner17. August 2015

Wollhersteller Schachenmayr unterstützt 100 Grundschulen bundesweit

Barbara Leuschner24. April 2015

Software zur Sprachstandserfassung in Kindergärten und Vorschulen

Halit Tas25. Februar 2015

Zeugnisse stressen Eltern mehr als Kinder

Barbara Leuschner30. Januar 2015
casio_1

Elektronisches Wörterbuch für die Schule: Das EX-word EW-G200 von Casio im Test

Cinja Leuschner22. Oktober 2014

VTech-Umfrage: Eltern fördern ihre Kinder gern selbst

Barbara Leuschner4. Oktober 2014