Familienleben

32 Prozent der Deutschen telefonieren täglich mit der Mutter

32 Prozent der Deutschen telefonieren täglich mit der Mutter

readers.jpgReader’s Digest veröffentlicht Umfrage zu Kontakten zwischen Eltern und Kindern


   
Fast jeder dritte Deutsche telefoniert täglich mit seiner Mutter, berichtet das Magazin Reader’s Digest (ab 24. November erhältlich). Das Meinungsforschungsinstitut Emnid hatte im Auftrag des Magazins die Deutschen bundesweit und repräsentativ nach ihren Kontakten zum Elternhaus befragt.
Das Ergebnis: 72 Prozent telefonieren mindestens einmal pro Woche mit ihrer Mutter, 32 Prozent suchen den telefonischen Kontakt sogar jeden Tag.
   
Vor allem die Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen hält zu 79 Prozent engen Kontakt zur Mutter. Aber auch die 30- bis 39-Jährigen und die 50- bis 59-Jährigen rufen zu 70 Prozent täglich oder wöchentlich an. Und bei den 40- bis 49-Jährigen sind es immerhin noch 68 Prozent, die regelmäßig den Draht zur Mutter suchen.
   
Interessant ist auch dieses Ergebnis der Umfrage: Bis die Kinder im Alter von 40 Jahren sind, ruft in der Regel die Mutter an, danach vertauschen sich die Rollen.
   
Auch in der Geschlechterfrage sind die Grenzen klar gezogen: Während Töchter zu 43 Prozent täglich mit ihrer Mutter telefonieren, machen dies nur 19 Prozent der Söhne. Am Verständnis und der Fürsorge der Mutter ändert sich dadurch aber nichts. Denn, auch das ergab die Umfrage, die Söhne werden häufiger von der Mutter angerufen als dass sie selbst zum Hörer greifen.
   
Im internationalen Vergleich schneiden Deutschlands Söhne und Töchter übrigens sehr gut ab. Neun weitere Ausgaben von Reader’s Digest – darunter Frankreich, Großbritannien und USA – stellten dieselben Fragen in ihren Ländern.
Ergebnis: Nur in Indien und China telefonieren noch mehr Menschen jeden Tag oder zumindest jede Woche mit ihrer Mutter.
   
Zur Methode der Umfrage in Deutschland: Emnid ist zunächst auf 1006 Menschen zugegangen und hat dann davon jene 438 Personen näher befragt, die nicht mit der Mutter in einem Haushalt leben.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Familienleben

Mehr in Familienleben

london-530055_1280

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016
Kahla Freche Fruechtchen

Freche Früchtchen für die Sinne

Barbara Leuschner10. Mai 2016
Lakritz

Lakritz – Von der Wurzel in die Tüte

Barbara Leuschner27. April 2016
Muttertagstorte_Emilia

Geschenkidee zum Muttertag

Barbara Leuschner19. April 2016
Die Baumhauskoenige 10

Wie baut man eigentlich ein Baumhaus?

Barbara Leuschner8. April 2016
DriveGuard 2

Mehr Sicherheit mit Bridgestone DriveGuard

Barbara Leuschner1. April 2016
absolutfamilie_1

Kinderzimmermöbel-Wishlist

Hans Wankl29. März 2016
Frohe Ostern

Frohe Ostern!

Barbara Leuschner27. März 2016
Family Decorating Easter Eggs On Table Outdoors

Ein Geschenk für die ganze Familie finden

Hans Wankl22. März 2016
Milka Ostern

Zum Osterfest das Osternest von Milka

Barbara Leuschner16. März 2016