Familienleben

Mehr Rente durch Kinder: Die 5 wichtigsten Fragen

Mehr Rente durch Kinder: Die 5 wichtigsten Fragen

Kinder kosten Geld, das wissen alle Eltern. Doch es gibt auch viele Vorteile für Familien mit Kindern, zum Beispiel in der gesetzlichen Rentenversicherung.


Dazu Ulrich Theil, stellvertretender Pressesprecher der Deutschen Rentenversicherung Bund:
„Für jedes ab 1992 geborene Kind werden die ersten drei Jahre nach der Geburt als Kindererziehungszeit dem Rentenkonto gutgeschrieben, für Geburten vor 1992 gibt es ein Jahr. Die Anrechnung erfolgt nicht nur bei leiblichen Kindern, sondern z. B. auch bei Adoptiv- und Pflegekindern. Die Rente steigt damit pro Monat z. Z. um rund 78 Euro in den alten bzw. 69 Euro in den neuen Bundesländern für jedes Kind bei einer dreijährigen Erziehungszeit.“

„Die Beiträge werden in voller Höhe vom Bund aus Steuermitteln getragen. Die Erziehungsperson, das kann Vater oder Mutter sein, wird hierbei so gestellt, als hätte sie während der Erziehungszeit weiter gearbeitet und Beiträge nach einem Durchschnittsverdienst entrichtet.“

„Für jedes Kind gibt es die volle Kindererziehungszeit, die sich damit entsprechend verlängert, wenn sich die Geburten in den ersten drei Lebensjahren der Kinder überschneiden sollten. Bei nach 1992 geborenen Zwillingen würden z. B. 6 Jahre Kindererziehungszeiten auf die Rente angerechnet.“

„Wenn man neben der Kindererziehung weiter arbeitet, werden die Beiträge aus der Beschäftigung und aus der Kindererziehung dem Rentenkonto gutgeschrieben. Die maximale Obergrenze ist allerdings die Beitragsbemessungsgrenze.“

„Weitere Informationen gibt es kostenlos in allen Auskunfts- und Beratungsstellen und über das kostenlose bundesweite Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung unter 0800 1000 4800 und im Internet unter deutsche-rentenversicherung.de.“

Familienleben

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017