Schule

Studierende sehen keine Verbesserung der Lernbedingungen durch Studiengebühren

Studierende sehen keine Verbesserung der Lernbedingungen durch Studiengebühren

Career Concept  AG findet heraus: Weder Bibliotheken und Räumlichkeiten, noch Anzahl des Lehrpersonals oder dessen Betreuung haben sich verändert

Die deutschen Studierenden können rund ein Jahr nach der weitgehenden Einführung der Studiengebühren keine Verbesserung bei der Qualität der Lernbedingungen erkennen. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage des Studienfinanzierers Career Concept AG.
Der Aussage, dass sich seitdem die Bibliotheken, Räumlichkeiten etc. der Hochschulen qualitativ oder quantitativ verbessert hätten, stimmen demnach nur ganze fünf Prozent der Studierenden voll und ganz zu. Mehr als drei Viertel (rund 76,5 Prozent) der Teilnehmer sehen in diesem Bereich dagegen keine Veränderung zum Guten.

Nicht anders steht es bei der Qualität der Lehre selbst. Gefragt wurde hier nach der Anzahl des Lehrpersonals und dessen Zeit für individuelle Betreuung der Studierenden. Immerhin 23 Prozent fühlen sich deutlich besser betreut. Fast zwei Drittel (65,8 Prozent) sind jedoch der Meinung, dass man sich nicht mehr als vorher um sie kümmert.
„Es ist an der Zeit, die Politik an ihr Versprechen zu erinnern, laut dem die teilweise sehr schlechten Zustände an deutschen Universitäten mit den Studiengebühren zu beseitigen seien. In manchen Ländern wurden die Gebühren bereits vor zwei Jahren eingeführt. Warum erkennen die Studierenden dann hier keinen spürbaren Wandel?“, fragt David Schmutzler, Vorstandsvorsitzender der Career Concept AG.

Weitere Informationen unter career-concept.de oder bildungsfonds.de.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schule

Mehr in Schule

kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016

Auslandsaufenthalt für Schüler

Barbara Leuschner11. März 2016

Gewinnspiel: Back To School und Safe „Home“

Barbara Leuschner17. August 2015

Wollhersteller Schachenmayr unterstützt 100 Grundschulen bundesweit

Barbara Leuschner24. April 2015

Software zur Sprachstandserfassung in Kindergärten und Vorschulen

Halit Tas25. Februar 2015

Zeugnisse stressen Eltern mehr als Kinder

Barbara Leuschner30. Januar 2015
casio_1

Elektronisches Wörterbuch für die Schule: Das EX-word EW-G200 von Casio im Test

Cinja Leuschner22. Oktober 2014

VTech-Umfrage: Eltern fördern ihre Kinder gern selbst

Barbara Leuschner4. Oktober 2014