Bundesweiter Schülerwettbewerb “Alternativen”

//
0 Flares Filament.io 0 Flares ×

alternativen.jpgSchülerinnen und Schüler, die beim Anblick der Osterfeuer eine zündende Idee zur klimaschonenden Energienutzung der Zukunft hatten, können sich jetzt noch bis 14. April zum Wettbewerb “Alternativen” der ZEIT, Stiftung Lesen und Citibank Deutschland anmelden.


Im Rahmen des bundesweiten Schülerwettbewerbs für die Klassenstufen 10 bis 13 sind realistische Szenarien gefragt: Kohlekraftwerke – ja oder nein? Atomausstieg und Windparks? Wie sehen sparsamere Alternativen zum heutigen Umgang mit Energie und Klima aus? Die überzeugendsten Beiträge werden prämiert: mit Ausbildungs- und Bildungsstipendien der Citi Foundation im Wert von 6.000 und 4.000 Euro, einem Büchergutschein im Wert von 1.000 Euro sowie Jahresabonnements der ZEIT. Einsendeschluss für die Konzepte ist am 1. Mai 2008.

Die Beiträge, die als Einzel- oder Gruppenarbeiten erstellt werden können, sollten realistischen Maßstäben entsprechen: die Finanzierbarkeit, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit der vorgestellten Ideen sind zu berücksichtigen. Bei einer Fokussierung auf spezielle Sachverhalte sollten sie gleichzeitig den Klimawandel als Ganzes im Auge behalten.

Details zum Wettbewerb sowie Grundlagenwissen und Recherchetipps für die Einarbeitung in das Thema bietet eine Informationsbroschüre, die als Download auf der Homepage der Stiftung Lesen oder per Post erhältlich ist. Anmeldung und detaillierte Informationen unter: zeit.de/alternativen und stiftunglesen.de/alternativen.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Email 0 Google+ 0 LinkedIn 0 StumbleUpon 0 Filament.io 0 Flares ×

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *