Absolut-Reisen

Oster-Restplätze bei lastminute.de

Oster-Restplätze bei lastminute.de

lastminute.jpgDie Wetter-Vorhersage für Ostern ist düster. Viele Deutsche wollen jetzt doch noch kurzfristig verreisen, für ein paar Tage oder länger – in die Sonne, den Schnee oder eine Traumstadt.


Die Reise-Vorhersage für Ostern ist heiter: Die Angebote für einen Oster-Urlaub sind zwar schon knapp, aber lastminute.de hat noch Restplätze ab 65 Euro – und Tipps für die lastminute-Buchung, damit man gut wegkommt.

lastminute Restplätze über Ostern ab 65 Euro (alle Preise p.P. im DZ):

   Kurz-Wellness in Bad Griesbach – ab 65 Euro
   2 Tage inkl. 1 Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel Columbia mit
   Thermalhallenbad, Dampfgrotte

   Ski-Kurztrip Vorarlberg – ab 97 Euro
   2 Übernachtungen mit Frühstück, Benutzung Dampfbad und Sauna –
   und inkl. 2,5-Tages-Skipass

   Ski-Urlaub Rietz/Österreich – ab 250 EUR
   5 Übernachtungen im 3* Gasthof Rietzer Hof mit All Inklusive

   TripMix Barcelona (Städtereisen aus Flug+Hotel selbst kombiniert)
    – ab 367 Euro

   4 Tage inkl. Flug und 3 Übernachtungen im 3* Hotel Amrey
   TripMix Rom (Städtereisen aus Flug+Hotel selbst kombiniert) – ab
   414 Euro

   4 Tage inkl. Flug und 3 Übernachtungen im 4* Hotel
   Pauschalreise Mallorca – ab 541 Euro

   7 Tage im 3* Hotel Oleander inkl. Flug und Halbpension
   Pauschalreise Ägypten/Nilkreuzfahrt – ab 756 Euro

   7 Tage inkl. Flug und Vollpension
   Pauschalreise Dubai – ab 800 Euro

   6 Tage im 5* Hilton Ras Al Khaimah inkl. Flug und Frühstück
SMOFI-Tipps für lastminute Buchung: Schnell – Mobil – Offen – Flexibel – Individuell sein!

Schnell sein: Wenn man ein passendes Angebot gefunden hat, nicht lange mit der Buchung warten, sonst schnappt sie vielleicht jemand anders weg, denn Verfügbarkeiten können knapp sein.

Mobil sein: Die Osterferien haben unterschiedliche Termine in den Bundesländern – praktisch, weil man für den Abflug ein Bundesland auswählen kann, wo die Ferien noch nicht begonnen haben oder schon zu Ende sind und deshalb die Reisen günstiger sind.

Offen sein: Vielleicht ist nicht mehr das Lieblingshotel auf der Lieblingsinsel verfügbar – also flexibel sein: andere Länder haben schließlich auch schöne Strände.
 
Flexibel sein: Natürlich ist es naheliegend an einem Wochenende abzureisen – günstiger ist es in der Regel an einem Wochentag.

Individuell sein: Neben Pauschal-Lastminute-Reisen bietet lastminute.de die Kombination von Reisebausteinen an – unter ‚TripMix‘ kann man auch kurzfristig ganz individuell eine Städtereise oder einen Strandurlaub nach Wunsch aus Flug, Hotel, Bahn und/oder
Mietwagen kombinieren.

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Reisen-Quelle » Blog Archive » Solche Reisen wird es nichtg geben - Familienreisen zu den Sternen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Absolut-Reisen

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016