Größtes Vorlesefest Deutschlands

//
0 Flares Filament.io 0 Flares ×

wirlesenvor.JPGDIE ZEIT und die Stiftung Lesen mobilisieren am Freitag, dem 23. November 2007 zum vierten Mal Bücherfreunde für den Bundesweiten Vorlesetag im Rahmen der Initiative “Wir lesen vor”. Die Veranstalter rufen dazu auf, Kindern vorzulesen, in einem Kindergarten, einer Schule, einer Bücherei oder zu Hause. Alle, die sich und ihre Vorleseaktion bis zum 15. Oktober auf wirlesenvor.de registrieren, werden in der ZEIT Nr. 48 vom 22. November namentlich erwähnt und haben die Chance, wertvolle Buchpakete zu gewinnen.

Und sie sind in guter Gesellschaft. Wie in den letzten Jahren beteiligen sich auch 2007 zahlreiche Politiker und Prominente am größten Vorlesefest Deutschlands. Bisher haben unter anderem Ulrike Folkerts, Sarah Kuttner, Sandra Maischberger, Marietta Slomka, Manuel Andrack, Tom Buhrow, Harald Martenstein, Ulrich Matthes, Hellmuth Karasek und Rezzo Schlauch zugesagt.

Viele sind zum wiederholten Mal dabei. Freude an Literatur zu wecken, Textkompetenz zu fördern und Bildungschancen zu eröffnen sowie Analphabetismus und Leseschwächen vorzubeugen, darum geht es den Initiatoren von “Wir lesen vor”.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Aktion der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Stiftung Lesen, Partner sind die Deutsche Bahn AG und Skoda Auto Deutschland. Unterstützt wird er außerdem vom Borromäusverein, dem Deutschen Bibliotheksverband, dem Deutschen
Verband Evangelischer Büchereien, rbb und dem Sankt Michaelsbund.

Quelle: DIE ZEIT

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Email 0 Google+ 0 LinkedIn 0 StumbleUpon 0 Filament.io 0 Flares ×

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *