Film

Familienkino auf DVD

Familienkino auf DVD

 

Mit der ganzen Familie ins Kino gehen? Das kann ein teures Vergnügen werden. Außerdem sind wir manchmal schlicht zu faul, um uns auf den Weg ins nächste Multiplex zu machen. Die Videothek ist schließlich direkt vor der Haustür. Und dort gibts auch gute Filme …


Schon im Regal

Fever Pitch – Ein Mann für eine Saison
Ein Film nach einer Vorlage des großartigen Nick Hornby – und diesem Fall schon die zweite Verfilmung des gleichnamigen Buches. Diese Version einer unmöglichen Liebesgeschichte zwischen Workaholic und Sportfan spielt in den USA, statt Fußball hat sich der Held dem Baseball verschrieben, die Farrelly-Brüder („Verrückt nach Mary“) führten Regie. Da kann nichts Gutes dabei herauskommen? Ist es aber. Die beiden Hauptrollen sind mit Jimmy Fallon und Drew Barrymore klasse besetzt, das ewige Missverständnis zwischen Mann und Frau ist sensibel und gefühlvoll in Szene gesetzt. Kann man sich auch zu Zweit ansehen.
FSK: ohne Altersbeschränung Darsteller: Drew Barrymore, Jimmy Fallon Regie: Bobby Farrelly, Peter Farrelly Format: Dolby Digital, PAL Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch Bildformat: Widescreen Features: 13 unveröffentlichte Szenen; Alternatives „Red Sox Ending“; 2 Internet Kurzfilme; Kurzfilm „Anfertigung einer Szene von Fever Pitch“; Inside look „In her Shoes“; Kino-Trailer

Das wandelnde Schloss
Die junge Sophie wird von einer Hexe in eine neunzigjährige Frau verwandelt. Ihre Versuche, den Bann zu brechen, führen Sophie in die magische Welt des titelgebenden Gemäuers und seiner zauberhaften Bewohner. Europäische Märchenwelt trifft japanische Animationskunst – und wie! „Das wandelnde Schloss“ ist ein weiteres Meisterwerk von Hayao Miyazaki („Prinzessin Mononoke“). Wieder mit einer starken Heldin und in überwältigenden Bildern.
FSK: ab 6 Jahren Regie: Hayao Miyazaki Format: Dolby, Surround Sound, PAL Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1) Englisch (Dolby Digital 5.1) Bildformat: 16:9, 1.85:1 Features: Tonformat: Japanisch Dolby Digtital 5.1

Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen
Der alljährliche Wettbewerb um das größte Gemüse steht vor der Gartentür. Diess Jahr sind die Hobbyzüchter der Verzweiflung nahe: Ein mysteriöses Monster meuchelt ihr mühsam gezogens Rekordgemüse. Ein Job für Wallace und seinen Hund Gromit: Die „Anti-Pesto“-Jäger sollen den Schädling zur Strecke bringen. Die beiden Knethelden in ihrem ersten abendfüllenden Kinoabenteuer – ein trickreiches Vergnügen, mit viel Liebe zum Detail animiert, temporeich erzählt und voller skurriler Einfälle und Figuren. Schlicht das Beste, was man aus Knetmasse machen kann.
FSK: ab 6 Jahren Regie: Nick Park Steve Box Format: Dolby, Surround Sound, PAL Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1) Englisch (Dolby Digital 5.1) Bildformat: 16:9, 1.85:1 Features: Audiokommentar; Technische Patzer; Unveröffentlichte Szenen; Making Of; Produktionsnotizen; Fotogalerie; Trailer; u.v.m.

Elizabethtown
Drew ist am Ende: Er hat seiner Firma einen Schaden von 972 Mio. Dollar eingebrockt, und er muss sich um die Beerdigung seines Vaters kümmrn.  Statt sich aber gleich umzubringen, bandelt er mit der quirligen Stewardess Claire an. Ja, ein Film, in dem es um Leben und Tod geht, ganz ohne Blutvergießen, dafür mit viel Gefühl, ein paar ordentlichen Dialogen und einem stimmigen Soundtrack. Na gut, die zweite Hälfte des Films hätte etwas mehr Tempo vertragen können. Für einen verregneten Sonntagnachmittag.
FSK: ohne Altersbeschränkung Darsteller: Kirsten Dunst, Orlando Bloom Regie: Cameron Crowe Format: Dolby, Surround Sound, PAL Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1) Englisch (Dolby Digital 5.1) Bildformat: 16:9

Tim Burton’s Corpse Bride
Tim Burton setzt die düster-romantische Tradition seiner Klassiker „Edward mit den Scherenhänden“ und „The Nightmare Before Christmas“ fort – mit einem höchst originellen Puppentrickfilm. Europa im 19. Jahrhundert: Der junge Victor wird in die Unterwelt entführt und mit einer geheimnisvollen Leichenbraut vermählt, während seine eigentliche Braut Victoria in der Welt der Lebenden zurückbleibt. Zwar gehts im Totenreich sehr viel lebendiger zu als in Victors strenger Heimat, doch bald spürt er, dass ihn weder diese noch die nächste Welt davon abhalten können, zu seiner wahren Liebe zurückzukehren. Tim Burton erzählt diese Geschichte von Optimismus, Sehnsucht und einem munteren Jenseits mit morbidem Charme und in einer ausgeklügelten Bildsprache – hinreißend.
FSK: ab 6 Jahren Regie: Mike Johnson Tim Burton Musik: Danny Elfman Format: Dolby, Surround Sound Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1 EX) Englisch (Dolby Digital 5.1 EX)

Ab 31.3.
Harry Potter und der Feuerkelch
Der vierte Teil der Zauberlehrlings-Saga – Harry kommt in die Pubertät und in den zweifelhaften Genuss einer Teilnahme am Trimagischen Turnier. Die Buchvorlage des Films ist 800 Seiten stark – kriegt man das in einen dreistündigen Film rein? Das Studio wollte zwei Filme daraus machen, Regisseur Mike Newell dampfte den Stoff ein und lieferte nur einen Film ab. Keinen schlechten, aber Potter-Fans werden so manche Nebenhandlung und Charaktere aus dem Rowling-Wälzer vermissen.
FSK: ab 12 Jahren Darsteller: Daniel Radcliffe, Rupert Grint Regie: Mike Newell Format: Dolby, Surround Sound Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1) Englisch (Dolby Digital 5.1) Features: Zusätzliche Szenen; Im Gespräch mit den Schauspielern Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson; Vorbereitung der Schauspieler auf den Weihnachtsball; Interaktive Spiele: Stell dich den Herausforderungen des Tri-Magischen Turniers: Drache, See und Labyrinth Spiel: Zum Friedhof und zurück; DVD-ROM u.v.m.

Ab 13.4.
Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia
Die Verfilmung des Jugendbuchklassikers von C. S. Lewis ist echtes Familienkino: Die vier Geschwister Pevensie werden während des Zweiten Weltkriegs aus London evakuiert und auf einem Landsitz in Sicherheit gebracht. Dort drohen keine Bomben, aber Wunder und Gefahren aus einem alten Kleiderschrank, hinter dem das sagenhafte Narnia-Reich beginnt. Die Pevensie-Kinder werden in einen regelrechten Krieg mit der bösen Weißen Hexe verwickelt, die die Macht in dem eigentlich friedlichen Reich an sich reißen will. Der große Disney-Erfolg wird seinen Siegszug fortsetzen, jetzt auf DVD und demnächst im Kino mit einem zweiten Teil, keine Frage. Typisch Disney: kein Blut, kein Sex, viel Gefühl, Gut und Böse sind einfach voneinander zu unterscheiden. Dafür ist der Film sehr effektvoll gemacht, nimmt sich Zeit, auch jüngere Zuschauer in die magische Welt der kalten Hexen, alten Herrscher und bunter Fabelwesen einzuführen. Das Wichtigste trotz toller Make-up- und Spezialeffekte: die überzeugende Leistung der jugendlichen Hauptdarsteller.
FSK: ab 12 Jahren Darsteller: Georgie Henley, Skandar Keynes Regie: Andrew Adamson Format: Dolby, Special Edition, Surround Sound DVD Features: Chroniken eines Regisseurs; Die magische Reise der Kinder; Die Entwicklung eines Epos (C.S. Lewis, der kreative Kopf, die Effekte-Zauberer, Entstehung der Kreaturen, der schmelzende Fluss); Über Kreaturen, Länder, und Legenden; Erkundungstour durch Narnia; Eine Zeitreise; u.v.m.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Film

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Film

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016